Turkish Airlines: Sommerflugplan 2022 sieht 72 Flüge pro Woche ab Deutschland vor

Werbung
Turkish Airlines Boeing 777-300 – Foto: Bildarchiv Turkish Airlines

Turkish Airlines fliegt jedes Jahr Millionen Touristen zu einzigartig schönen Städten in der Türkei und wird kommende Sommersaison einen noch größeren Beitrag zum Tourismus des Landes leisten. Die Fluggesellschaft wird diesen Sommer 388 wöchentliche Direktflüge nach Antalya, Dalaman, Bodrum-Milas und Izmir ab 47 Städten in 29 Ländern mit Turkish Airlines und Anadolujet durchführen und die Türkei zum touristischen Zentrum der Region machen.

Die Flugpläne sehen Sommer 2022 eine Rekordzahl von tourismusorientierten Direktflügen in die Region vor. Mit 83 Flügen ab 30 Zielen in 2019, dem erfolgreichsten Jahr vor der Pandemie, bereitet sich Turkish Airlines nun darauf vor, im gleichen Zeitraum dieses Jahres 140 Direktflüge ab 38 Zielen durchzuführen.

Werbung



Zusätzlich wird Anadolujet, die 2020 mit internationalen Flügen gestartet ist, auf 248 wöchentlichen Flügen Touristen von 39 Städten zu den Urlaubszielen im Mittelmeerraum und in der Ägäis befördern.
Ab Deutschland werden pro Woche 72 Flüge von 8 Städten angeboten.

Quelle: PM TK