Turkish Airlines erweitert Streckennetz

Werbung
A320 von Turkish Airlines Foto: Archiv TK

Turkish Airlines weitet ihr Streckennetz weiter aus. Zu den bisherigen Zielen in Großbritannien – London, Manchester und Birmingham – kommt ab 17. Juli auch die schottische Hauptstadt Edinburgh hinzu und wird viermal wöchentlich angeflogen.
Im Juli nimmt die Fluggesellschaft auch Ulan Bator in der Mongolei (ab 2. Juli), Abidjan in der Elfenbeinküste (ab 5. Juli), Aalborg-Billund in Dänemark (ab 9. Juli) und Osh in Kirgisistan (ab 18. Juli) in ihr Streckennetz auf.

Die Flugpläne lauten wie folgt:
Istanbul- Edinburgh Abflug / Ankunft
Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag 09:10 / 11:40 (TK1343)
Edinburgh –Istanbul Abflug / Ankunft
Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag 12:40 / 19:00 (TK1344)

Werbung



Istanbul- Bishkek Abflug / Ankunft
Montag, Mittwoch, Freitag 19:05 / 03:15 +1 (TK342)
Bishkek- Ulan Bator Abflug / Ankunft
Dienstag, Donnerstag, Samstag 04:15 / 10:05 (TK342)
Ulan Bator- Bishkek Abflug / Ankunft
Dienstag, Donnerstag, Samstag 11:05 / 12:50 (TK343)
Bishkek-Istanbul Abflug / Ankunft
Dienstag, Donnerstag, Samstag 13:50 / 16:35 (TK343)

Istanbul-Accra Abflug / Ankunft
Dienstag, Donnerstag, Freitag, Sonntag 15:20 / 19:35 (TK631)
Accra-Abidjan Abflug / Ankunft
Dienstag, Donnerstag, Freitag, Sonntag 20:35 / 21:45 (TK631)
Abidjan-Istanbul Abflug / Ankunft
Dienstag, Donnerstag, Freitag, Sonntag 22:45 / 08:35 +1 (TK631)

Istanbul-Aalborg Abflug / Ankunft
Montag, Mittwoch, Samstag 11:15 / 13:50 (TK1347)
Aalborg-Billund Abflug / Ankunft
Montag, Mittwoch, Samstag 14:40 / 15:30 (TK1347)
Billund-Istanbul Abflug / Ankunft
Montag, Mittwoch, Samstag 16:20 / 20:45 (TK1347)

Istanbul-Osh Abflug / Ankunft
Montag, Mittwoch, Samstag 18:35 / 02:25 +1 (TK360)
Osh-Istanbul Abflug / Ankunft
Dienstag, Donnerstag, Sonntag 04:00 / 06:30 (TK361)

* jeweils Lokalzeit
*+1: Ankunft am Folgetag

Turkish Airlines wurde 2011 als „beste Airline Europas“ ausgezeichnet. Weltweit werden über 200 Destinationen in 86 Ländern mit einer Flotte von 181 Flugzeugen angeflogen. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 230 Mal wöchentlich ab Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance.

Quelle: PM Turkish Airlines