Thomas Welti ist neuer Condor-Country-Manager in der Schweiz

Werbung

Thomas Welti hat seit 1. Januar 2021 die Verantwortung für den Vertrieb auf dem Schweizer Markt für Condor übernommen. Damit holt sich der deutsche Ferienflieger einen ausgewiesenen Experten für den Schweizer Markt an Bord und festigt den geplanten Markteintritt für die kommende Sommersaison.

Die letzten 15 Jahre zeichnete sich Thomas Welti für das Airline- & Tourism Center, dem Schweizer Zweig der international tätigen Agentur Aviareps, verantwortlich. Seine langjährige Expertise kommt nun Condor zugute, die sich zukünftig noch breiter auf dem Schweizer Markt aufstellen wird: Mit Beginn des Sommerflugplans 2021 werden zwei Airbus A320 in Zürich stationiert, die mehrmals wöchentlich zu neun beliebten Ferienzielen rund ums Mittelmeer fliegen. Damit reagiert die Airline auf die hohe Nachfrage führender Schweizer Reiseveranstalter nach massgeschneiderten Ferienflügen.

Werbung

„Wir freuen uns sehr, mit Thomas Welti künftig umfangreiche Expertise und weitreichende Erfahrung für die Schweiz an Bord zu haben. Wir arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich zusammen. Bei Aviareps möchten wir uns für die hervorragende und partnerschaftliche Zusammenarbeit herzlich bedanken“, so Paul Schwaiger, Commercial Director Marketing & Sales von Condor.

Mit dem Unternehmenseintritt von Thomas Welti endet die jahrelang erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Condor und der Agentur Aviareps für den Schweizer Markt Ende März diesen Jahres.

Quelle: PM Condor

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.