SWISS kündigt neue Strecke ab Mai an: Erstmals geht es von Zürich nach Seoul

Werbung
Foto: SWISS

Die Fluggesellschaft SWISS nimmt im Sommerflugplan 2024 eine weitere attraktive Langstreckendestination in ihr Streckennetz auf und fliegt erstmals in ihrer Firmengeschichte in die südkoreanische Hauptstadt Seoul. Ab dem 7. Mai 2024 bietet SWISS drei wöchentliche Direktflüge zwischen Zürich und Seoul an.

Zur Sommersaison 2024 baut Swiss International Air Lines (SWISS) ihr Flugangebot weiter aus und bietet ihren Fluggästen mit Seoul eine attraktive neue Langstreckendestination an. Neben den beiden bereits angekündigten neuen Interkontinentalzielen Washington D.C. und Toronto im Westen erweitert SWISS damit ihr Langstreckennetz auch in Richtung Osten.

Seoul: Eine Premiere im SWISS Streckennetz

Erstmals in ihrer Firmengeschichte wird SWISS die südkoreanische Hauptstadt Seoul bedienen. Sie besticht durch eine perfekte Mischung aus traditionellem Charme und modernem Flair. Die Stadt begeistert Besucher:innen mit majestätischen Palästen wie dem Gyeongbok-Palast und futuristischen Highlights wie dem N Seoul Tower. Die kulinarische Szene Seouls, die von köstlichem Street Food bis hin zu raffinierten Gourmetgerichten reicht, bildet einen weiteren Höhepunkt. Grosser Beliebtheit erfreuen sich auch verschiedene trendige Stadtteile wie Gangnam und Myeongdong. Mit einer perfekten Balance zwischen Tradition und Moderne bietet Seoul ein einzigartiges Reiseerlebnis für Entdecker und Kulturinteressierte gleichermassen. Neben Freizeitreisenden richtet sich die neue Verbindung auch an Geschäftsreisende; Südkorea ist der viertgrösste asiatische Handelspartner der Schweiz. Heike Birlenbach, Chief Commercial Officer von SWISS, erklärt: «Wir freuen uns sehr, dass unser Netzwerk weiterwächst. Neben den bereits angekündigten neuen Zielen Washington D.C. und Toronto ergänzen wir im Sommer 2024 mit

Seoul unser Angebot auch in Asien um ein äusserst attraktives neues Ziel. Die Hauptstadt Südkoreas hat für Freizeit- wie für Geschäftsreisende gleichermassen viel zu bieten. Damit werden wir dem Bedürfnis unserer Fluggäste nach Direktflügen in die verschiedensten internationalen Metropolen in noch stärkerem Masse gerecht.»

Ab dem 7. Mai 2024 fliegt SWISS dreimal wöchentlich mit einem Airbus A340 nach Seoul. Ab Zürich finden die Flüge mit der Flugnummer LX122 jeweils dienstags, freitags und sonntags statt. Die Flugzeit von Zürich nach Seoul beträgt 11 Stunden und 45 Minuten. SWISS wird um 13.40 Uhr in Zürich abheben und um 08.25 Uhr am Folgetag in Seoul landen. Die Flüge von Seoul nach Zürich mit der Flugnummer LX123 erfolgen montags, mittwochs und samstags. Start für den Rückflug ist um 09.55 Uhr mit Landung in Zürich um 16.50 Uhr. Die Flüge nach Seoul sind ab sofort buchbar.

Quelle: PM SWISS

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.