SWISS bekommt mit Romain Vetter neuen Chef für die Westschweiz

Werbung
Foto: SWISS

Romain Vetter wird zum 1. Mai 2021 neuer Head of Western Switzerland bei SWISS und übernimmt damit die kommerzielle Verantwortung für den Standort Genf. Zuvor war er als Head of Purchase Management Leisure für die Lufthansa Group tätig. Vetter folgt auf Lorenzo Stoll, welcher per 1. April seine neue Tätigkeit als Head of Swiss WorldCargo aufnehmen wird.

Swiss International Air Lines (SWISS) hat Romain Vetter (37) zum neuen Head of Western Switzerland ernannt. In dieser Funktion übernimmt er mit seinem Team die kommerzielle Verantwortung für die Westschweiz. Vetter wird direkt an den SWISS Kommerzchef, Tamur Goudarzi Pour, berichten und folgt auf Lorenzo Stoll, welcher per 1. April seine neue Tätigkeit als Head of Swiss WorldCargo aufnehmen wird.

Werbung

Romain Vetter ist 2015 zu SWISS in den Bereich Sales Channel Management gestossen und zeichnete anschliessend im Application Management als Projektleiter für neue Distributionskanäle wie NDC (New Distribution Capability) verantwortlich. Zuletzt hatte er die Funktion des Head of Purchase Management Leisure für die Lufthansa Group inne und baute die Kooperationen mit wichtigen Systempartnern in der Reisebranche aus.

Bevor er in die Aviatikbranche wechselte, war er mehrere Jahre bei Omnicom in Genf im Bereich Digital Marketing in diversen Management-Funktionen tätig.

Tamur Goudarzi Pour, CCO SWISS: «Ich freue mich sehr, dass wir mit Romain Vetter einen Westschweizer aus den eigenen Reihen gewinnen konnten. Gemeinsam mit seinen Teams hat er in den vergangenen fünf Jahren in verschiedenen Schlüsselpositionen massgeblich zum kommerziellen und technischen Erfolg des Vertriebsmanagements der Lufthansa Group beigetragen und dabei den Bereich Distribution erfolgreich mitgestaltet. Er bringt somit die richtigen Voraussetzungen mit, den für SWISS und die Lufthansa Group strategisch wichtigen Standort Genf auch in Zukunft erfolgreich weiterzuentwickeln. Ich danke ihm für sein großes bisheriges Engagement und wünsche ihm viel Zufriedenheit und Erfolg in seiner neuen Funktion.“ Romain Vetter verfügt über einen Master of Business Administration (MBA) der University of Illinois. Der gebürtige Genfer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Quelle: PM SWISS

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.