Stefan – Kenan Scheib wird neuer Head of Flight Operations bei SWISS

Werbung
Foto: SWISS

Stefan – Kenan Scheib wird zum 1. Juni 2021 der neue Flugbetrieb-Leiter von SWISS. Zuvor war er als Process Owner und Head of Lufthansa Aviation Training Pilot Schools in München tätig. Stefan – Kenan Scheib folgt auf Oliver Buchhofer, der zum 1. April 2021 als Head of Operations von SWISS die Verantwortung für einen sicheren und reibungslosen Gesamtbetrieb übernommen hat.

Swiss International Air Lines (SWISS) hat Stefan – Kenan Scheib (44) per 1. Juni 2021 als neuen Leiter Flugbetrieb ernannt. In seiner neuen Funktion führt Stefan – Kenan Scheib das Pilotenkops von rund 1’400 Pilotinnen und Piloten und ist für die strategische Gesamtverantwortung des Flugbetriebs von SWISS verantwortlich. Er wird in seiner Funktion direkt an seinen Vorgänger Oliver Buchhofer berichten, der per 1. April 2021 als Head of Operations und Acc ountable Manager von SWISS die Verantwortung für einen sicheren und reibungslosen Gesamtbetrieb übernommen hat.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Stefan – Kenan Scheib ist 2017 als Head of LAT Pilot School Bremen zu Lufthansa Aviation Training Germany in Frankfurt gestossen. In dieser Pos ition war er für den wirtschaftlichen und operativen Betrieb der Flugschule Bremen verantwortlich. Unter seiner Leitung konnte eine Restrukturierung und Neugestaltung der Flugschule i nnerhalb von Lufthansa Aviation Training erzielt werden. Seit 2018 ist er als Process Owner und Head of Lufthansa Aviation Training Pilot Schools in München für die strategische Zielsetzung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Lufthansa Group Flugschulen verantwortlich. Zudem initiierte Stefan – Kenan Scheib mit dem Projekt « Future One EFA Pilot School» die Neuorientierung der Lufthansa Group Flugschulen, die im Zuge der aktuellen Corona – Krise die nachhaltige Aufstellung der Pilotenschulung zum Ziel hat. Neben seiner Tätigkeit bei Lufthansa Aviation Training ist Stefan – Kenan S cheib auch als Captain auf der Airbus 320 – Flotte von Lufthansa tätig.

Oliver Buchhofer, Head of Operations und Accountable Manager von SWISS: « Aus einer Reihe hochqualifizierter Kandidaten ist unsere Wahl auf Stefan – Kenan Scheib gefallen . Er bringt breite Managementerfahrung aus verschiedenen Führungsaufgaben in mehreren Gesellschaften der Lufthansa Group mit und ergänzt damit den Flugbetrieb von SWISS um eine wertvolle und unvoreingenommene Aussenperspektive . Zudem verfügt er aufgrund seiner vorange henden Tätigkeiten über das nötige fliegerische und fachliche Know – how, um einen sicheren und wirtschaftlichen Flugbetrieb von SWISS während der Krise und darüber hinaus sicherzustellen und weiterzuentwickeln . Stefan – Kenan Scheib wird neben der verantwortu ngsvollen Aufgabe des SWISS Flugbetriebsleiters auch die Leitungsposition als Process Owner Flight Ops
Policies, Procedures und Technology für alle Lufthansa Group Airlines wahrnehmen.  Ich wünsche ihm bei seine n neuen Aufgaben und Tätigkeit en viel Freude u nd Erfolg.»

Der gebürtige Hamburger und Vater von vier Kindern verfügt über einen Master of Business Administration (MBA) der Hochschule Koblenz.

Quelle: PM SWISS

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.