Schweizer Germania hat jetzt eigene Check-in-Schalter am Flughafen Zürich

Werbung
Foto: Germania

Heute früh hat Germania am Flughafen Zürich ihren eigenen Check-in-Bereich eröffnet. Ab sofort stehen damit den Germania-Gästen in der Reihe 5 des Terminal 2 exklusiv die Schalter 528-533 zum Einchecken zur Verfügung. Bei hohem Passagierauf-kommen werden zusätzlich auch die Schalter 522-527 geöffnet. Fluggäste können an diesen Schaltern ganz regulär ihren Flug starten oder im Falle eines bereits gemachten Web Check-ins bequem ihr Gepäck am Bagage-Drop-Schalter abgeben.

Die Reihe 5 befindet sich ein Stockwerk unterhalb der Check-in-Reihen 1-4 und ist am besten von den Parkhäusern 2 und 3 über die Passerelle erreichbar. Rechts neben den Schaltern befin-det sich der Aufgang zur Bordkartenkontrolle, welche zur Sicherheitskontrolle führt. Gegenüber den Germania-Schaltern befindet sich ausserdem eine Travelex Wechselstube für Fremdwäh-rung jeder Art.

Werbung



«Wir freuen uns sehr, unseren Fluggästen ihre Reise durch diesen neuen Service noch angeneh-mer zu gestalten. Durch die klare Kennzeichnung des Germania-Check-ins finden sich auch Per-sonen ohne Probleme zurecht, die mit dem Flughafen Zürich weniger vertraut sind», sagt Tobias Somandin, CEO der Germania Flug AG.

Quelle: PM Germania