SceneSpotter: Facebook-App von Lufthansa bietet Insider-Reisetipps

Werbung
Straßencafé in Bolongna Foto: Dierk Wünsche

Mit SceneSpotter  bietet Lufthansa eine neue Facebook-App, mit der Reisende Europa abseits der klassischen Touristenpfade erkunden können. Für 20 europäische Lufthansa Destinationen stellen Menschen vor Ort und Kenner über SceneSpotter ihre persönlichen Geheimtipps zur Verfügung. Damit erhalten Nutzer der App Informationen rund um Sehenswürdigkeiten, kulinarische Highlights und das Nachtleben, wie sie in keinem Reiseführer zu finden sind.

So wird jede Städtereise – ob eine Kunsttour durch Barcelona oder ein Reykjavik-Wochenende mit Freunden – zu einem einzigartigen Erlebnis. Nutzer der App können ihre Reise planen und die Reisepläne mit Freunden über Facebook teilen. Außerdem können sie ihre persönlichen Tipps schnell und unkompliziert ergänzen oder bestehende Tipps weiterempfehlen. Direkt über SceneSpotter können zudem Lufthansa Flüge und – über die Online-Plattform Airbnb – ausgewählte Privatunterkünfte gebucht werden.

Werbung



SceneSpotter startet zunächst mit den 20 europäischen Lufthansa Zielen Barcelona, Bergen, Berlin, Birmingham, Bologna, Budapest, Genf, Helsinki, Istanbul, London, Mailand, Manchester, Moskau, Paris, Reykjavik, Rom, Stockholm, Tel Aviv, Westerland (Sylt) und Wien.

Die Facebook-Seite von Lufthansa ging im Dezember 2009 an den Start. Dort bietet das Unternehmen neben einem 24/7-Kundenservice Fotos, Videos und Neuigkeiten aus der Lufthansa Welt sowie Reiseinspirationen, Tipps und aktuelle Informationen rund um das Thema Fliegen. Neben Facebook ist Lufthansa auch auf weiteren Social Media-Plattformen wie Twitter, YouTube und Xing aktiv.

Quelle: PM Lufthansa