Ryanair: Zwei Basen in Nordafrika

Werbung
Ryanair Boeing 737-800 in Marrakesch Foto: Dierk Wuensche

Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, wird im April 2013 erstmalig zwei Basen in Marokko eröffnen. Insgesamt werden drei Flugzeuge in Nordafrika stationiert, zwei in Marrakesch, eins in Fez. Auch Deutschland erhält zwei neue Strecken: sowohl von Memmingen als auch von Karlsruhe Baden heben die Maschinen ab Ende April gen Marrakesch ab.

Marokko präsentiert sich abwechslungsreich mit dem gewaltigen Atlasgebirge, zauberhaften Oasen, grünen Wäldern, kilometerlangen Traumstränden und beeindruckenden Wüsten. Weltberühmt ist Marokko vor allem für das unnachahmlich orientalische Flair der Städte Casablanca, Fez und Marrakesch.

Werbung

Um die Basis-Eröffnungen in Marokko gebührend zu feiern, bietet der irische Low Cost Carrier Tickets zum Einführungspreis von 42 Euro* an. Die Tickets sind für Reisen von April 
bis Ende Mai 2013 gültig und stehen ab Donnerstag, den 17. Januar bis Donnerstag, den 
24. Januar 2013 um Mitternacht zur Buchung offen. Ab dem 24. April 2013 heben die Ryanair-Maschinen immer mittwochs und samstags von Memmingen Richtung Marrakesch ab. Ab dem 26. April geht es für Reisende jeden Freitag und Montag von Karlsruhe Baden in die „Oase der Stille“.

Henrike Schmidt, Sales & Marketing Manager bei Ryanair, dazu: „Ryanair freut sich sehr, Marrakesch und Fez als seine 56. und 57. Basis bekannt zu geben und damit gleichzeitig zwei neue Deutschland-Strecken ab Memmingen und Karlsruhe Baden zu eröffnen. Um unsere neuen Basen in Nordafrika gebührend zu feiern, schalten wir Tickets zum Einführungspreis von 42 Euro* frei. Die Tickets sind für Reisen im April und Mai gültig und stehen von Donnerstag, den 17. Januar bis Donnerstag, den 24. Januar um Mitternacht zur Buchung offen. Da diese enorm günstigen Tickets schnell vergriffen sein werden, raten wir unseren Passagieren, sich ihr Ticket schnell zu sichern.“

Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, bedient derzeit täglich über 1.500 Strecken (über 500.000 pro Jahr) in 28 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.500 Flügen pro Tag 177 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 57 europäische Basen und unterhält eine Flotte von 305 Boeing 737-800NG. Ryanair beschäftigt zur Zeit über 8.500 Angestellte und wird im aktuellen Geschäftsjahr (endet am 31. März 2013) 79 Millionen Passagiere transportieren. Ryanair kann einen makellosen Sicherheitsrekord von 28 Jahren vorweisen.

In Deutschland bietet Ryanair derzeit Routen ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn (Basis mit derzeit acht stationierten Flugzeugen), Bremen (Basis mit drei stationierten Flugzeugen) und Düsseldorf (Weeze), ca. 70 km von Düsseldorf an der A 57 gelegen (Basis mit acht stationierten Maschinen), Karlsruhe / Baden-Baden (Basis mit zwei stationierten Flugzeugen ab 2012) sowie ab Lübeck, Berlin-Schönefeld, dem Allgäu Airport Memmingen (München West), Magdeburg-Cochstedt, Leipzig/Halle, Köln/Bonn, Dortmund und Nürnberg an.

* inklusive der passagierbezogenen Steuern und Gebühren; Buchungszeitraum: Donnerstag, 
17. Januar 2013 bis Donnerstag, 24. Januar 2013; Reisezeitraum: April und Mai 2013

Quelle: PM Ryanair / Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB)

Schlagwörter: , ,