Ryanair macht Berlin zur neuen Basis und stationiert fünf Flugzeuge in der Hauptstadt

Werbung
Foto: Bildarchiv Ryanair

Am Rande der ITB hat Rynair heute Berlin als neue Basis bekannt gegeben. Es ist die inzwischen 73. Basis der irrischen Fluggesellschaft.
Mit der Umstellung auf den Winterflugplan im Okober sollen etwa 500 Millionen Dollar in die Hauptstadt-Basis investiert werden. Dazu werden fünf Flugzeuge in Berlin stationiert, 16 neue Strecken (22 insgesamt) geschaffen und 2,6 Millionen Passagiere pro Jahr erwartet.
Zudem verkündet Ryanair stolz, damit 2.600 Jobs in der Region zu unterstützen.

Die Fakten:

– Neue Basis ab dem 27. Oktober 2015
– Fünf stationierte Flugzeuge: 500 Millionen Dollar Investment
– 16 neue Strecken: Alicante, Athen, Barcelona, Bari, Bologna, Bratislava, Brüssel, Glasgow, Madrid, Malaga, Palermo, Palma, Riga, Rom, Venedig und Valencia
– 22 Strecken insgesamt
– 191 wöchentliche Flüge
– Extra-Flüge nach/von Dublin (9 x wöchentlich), London Stansted (4 x täglich) und Mailand (2 x täglich)
– 2,6 Millionen Kunden pro Jahr
– 2.600 Jobs

Ryanairs neue Berlin-Strecken werden ab Freitag den 06. März 2015 buchbar sein.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Die Entscheidung von Ryanair ist ein klares Bekenntnis zum Standort Berlin. Mit dem Engagement verdreifacht die Airline ihre Präsenz in Berlin-Schönefeld zum Winterflugplan 2015. Nicht nur der Standort Schönefeld profitiert von dieser Entscheidung, sondern die gesamte Region durch neue Arbeitsplätze, neue attraktive Flugverbindungen und mehr Touristen.“

Kenny Jacobs, Chief Marketing Officer von Ryanair, in Berlin:
„Ryanair freut sich, seine neue Basis in Berlin – die 73. insgesamt – bekanntzugeben, die im Oktober mit fünf stationierten Flugzeugen, einem Investment von 500 Millionen Dollar, 16 neuen Strecken und somit insgesamt 22 Verbindungen starten wird. Dadurch werden in Berlin jährlich 2,6 Millionen Kunden befördert und 2.600 Jobs in der Region gesichert.

Deutsche Kunden wählen Ryanair bereits jetzt aufgrund der günstigen Preise, des marktführenden Kundenservice und einer großen Streckenauswahl. Jetzt können diese ihren Sitzplatz auch auf 22 Berliner Strecken noch früher über unsere neue Webseite und unsere neuen App buchen. Zudem ist es möglich, ein zweites kostenloses Handgepäck mit sich zu führen, Sitzplätze zu reservieren und mobile Endgeräte während des gesamten Fluges eingeschaltet zu lassen. Alle Gäste können auch die Vorteile des Family Extra und Business Plus Programms nutzen, denn Ryanair wird auch weiterhin mehr bieten als nur günstige Flüge.

Deutschland ist ein wichtiger Wachstumsmarkt für Ryanair und mit der Bekanntgabe unserer sechsten deutschen Basis werden wir weiterhin wichtige deutsche Städte mit Europas Geschäftszentren verbinden. So geben wir neue Verbindungen von Berlin nach Athen, Barcelona, Brüssel, Glasgow, Madrid und Rom bekannt und erweitern unsere Frequenzen nach/von Dublin, London und Mailand. Ryanair ist daher die ideale Wahl sowohl für Urlauber als auch für Geschäftsreisende.“

Quelle: PM Ryanair, Flughafen Berlin-Brandenburg und airportzentrale.de