Ryanair kooperiert mit spanische Region Junta de Andalucía

Werbung
Foto: airportzentrale.de / Marco Zaremba

Ryanair hat am Mittwoch (01. Dezember 2021) ihre neueste Partnerschaft mit der spanischen Bezirksregierung Junta de Andalucía bekannt gegeben, um den Aufschwung des Tourismus in der spanischen Region weiter zu fördern. Im Mittelpunkt der Partnerschaft steht eine spannende und innovative gemeinsame Kommunikationskampagne, die Spaniens Position als attraktives Reiseziel stärken und Besucher aus Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Irland, Norwegen und Schweden anlocken soll.

Andalusien, die südlichste Region Spaniens, ist berühmt für ihre maurische Architektur, ihre autonome Hügellandschaft, ihre klaren, blauen Flüsse und ihre köstliche Küche – das perfekte Reiseziel für einen erholsamen Urlaub im Dezember/Januar.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Dara Brady, Director of Marketing bei Ryanair:

„Wir freuen uns, mit Junta de Andalucía zusammenzuarbeiten, um die Konnektivität zwischen Spanien und dem Rest Europas zu verbessern und die Tourismusindustrie des Landes stetig zu stärken.

Mit der Einführung neuer Strecken und zusätzlicher Frequenzen aus ganz Europa haben wir die Flugverbindungen von und in die spanische Region bereits erheblich ausgeweitet. Diese Partnerschaft wird diese wunderschöne Region und das Ryanair-Streckennetz mit günstigen Flügen nach Spanien weiter fördern, die sich bei unserem wachsenden Kundenstamm immer größerer Beliebtheit erfreuen, wenn sie ihren wohlverdienten Urlaub im neuen Jahr planen.“

Herr Juan Marín, Vizepräsident und Minister für Tourismus der Regionalregierung Andalusien:

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Ryanair, Europas Fluggesellschaft Nr. 1, bei dieser unglaublich wichtigen Kampagne, die Andalusien als attraktives Reiseziel für europäische Reisende bewirbt.

Ryanair unterstützt Spanien und unsere Verbindungen nach Europa, einschließlich Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Irland, Norwegen und Schweden, schon seit vielen Jahren und hat mit ihrem starken Streckennetz und den marktführenden Niedrigpreisen den Tourismus in der Region angekurbelt.

Wir sind sicher, dass die Kunden von Ryanair gerne an unsere atemberaubende Südküste reisen werden, wo sie die traditionelle andalusische Küche genießen und die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten unserer maurischen Architektur bewundern können.“

Quelle: PM Ryanair

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.