Qatar Airways ist auf dem Weg nach Europa: Brüssel im Plan

Werbung
Hat jetzt Brüssel im Flugplan: Qatar Airways. Foto: Qatar

Mit der Aufnahme von Brüssel in den Flugplan verstärkt Qatar Airways ihre Präsenz in
Europa weiter. Die Airline ist die einzige Fünf-Sterne Fluggesellschaft aus der Golfregion, die
diese Verbindung anbietet und lässt damit die Anzahl ihrer europäischen Ziele auf 24
wachsen. Nach Einführung von Flügen nach Budapest und Bukarest ist Brüssel in diesem
Jahr bereits das dritte europäische Ziel, das die Airline in ihr weltweites Streckennetz mit
derzeit 98 Destinationen aufnimmt.
Der belgische Premierminister Yves Leterme hieß die Maschine nach ihrer ersten Landung in
Brüssel willkommen und begrüßte die hochkarätige Delegation an Bord, darunter Akbar Al
Baker, CEO von Qatar Airways, der belgische Botschafter in Qatar, Luc Devolder, sowie
Medienvertreter aus Qatar, Dubai Indien und Singapur.
Akbar Al Baker, CEO von Qatar Airways: „Wir bedanken uns bei den zuständigen Behörden
für ihre Unterstützung bei der Einführung dieser Verbindung, die den Nahen Osten und den
Westen noch weiter zusammenrücken lässt und Geschäfts- und Urlaubsreisenden aus der
europäischen Hauptstadt neue Möglichkeiten bietet, über unser Drehkreuz in Doha zu
zahlreichen Destinationen insbesondere im Nahen Osten und dem Raum Asien-Pazifik zu
fliegen.“
Die Strecke Brüssel – Doha wird mit einem Airbus A 330 bedient, der bis zu 30 Sitzplätze in
der Business Class sowie bis zu 275 Sitzplätze in der Economy Class bietet. Über den
individuellen Bildschirm genießen Passagiere aller Klassen das hochmoderne Oryx
Entertainment-Programm, das über 900 verschiedene Entertainment-Optionen für
spannende Unterhaltung an Bord bereithält. Am 6. März nimmt Qatar Airways mit Stuttgart
das vierte deutsche Ziel in den Flugplan auf. Einen Monat später, am 6. April 2011, feiert die
Airline die Einführung der hundertsten Verbindung mit Flügen in die syrische Stadt Aleppo. Quelle: Presseinfo Qatar Airways / – HEN

Werbung