Neue Probleme am Hauptstadtflughafen BER: Türen klemmen – Eröffnungstermin jetzt unwahrscheinlich

Werbung
Foto: Simon Pannock

Der Flughafen Berlin-Brandenburg erlebt seine nächste Bau-Panne. Es gibt Probleme mit mehreren hundert Türen und der Sprinkleranlage. Im Notfall würden die Türen nicht schließen und die Sprinkleranlage nicht anspringen. Eine Flughafen-Eröffnung in 2017 rückt in weiter Ferne.

Immer neue Probleme für den Hauptstadtflughafen. Anfang des Jahres stellte Airport-Chef Karsten Mühlenfeld fest, dass es seit Ende 2016 kaum noch vorangeht auf der Baustelle. Heute machte dann die Schlagzeile der nicht funktionierenden Türen die Runde durch die deutsche Medienlandschaft. Das Türen-Problem soll seit Weihnachten bekannt sein, schreibt der Tagesspiegel. Die elektronische und zentrale Türsteuerung für das Terminal macht Probleme. Sie funktioniert nicht. Im Brandfall müssten sich eigentlich die Türen selbständig schließen. Können Sie aber nicht. Nur rund 20 Prozent der 1.400 Türen funktionieren fehlerfrei. Außerdem gibt es (mal wieder) Probleme mit der Sprinkleranlage. Es klingt fast schon wie ein schlimmer Scherz. Beide Probleme hängen unmittelbar im System der Entrauchungsanlage. Und genau diese Anlage hat schon einmal für viel Ärger, bis hin zur Verschiebung des Eröffnungstermins gesorgt.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Eigentlich sollte am kommenden Montag (23.01.) der Aufsichtsrat zu seiner turnusgemäßen Sitzung zusammenkommen. Der Termin wurde jetzt auf Anfang Februar verschoben.

Jetzt ist eine Flughafen-Eröffnung in diesem Jahr kaum noch möglich. Die Begründung ist ganz einfach. Eigentlich sollte der Airport im Januar, spätestens Anfang Februar, fertig gestellt werden. Nur dann kann die Eröffnung im Herbst, mit dem Flugplanwechsel, realisiert werden. In der Zeit bis zum Herbst sollten Tests und Abnahmen erfolgen. Eine Flughafeneröffnung im Winter hat der Flughafenbetreiber stets ausgeschlossen. Zu gefährlich und aufwendig für Airport und Airlines. Der Flughafen würde somit frühestens im Frühjahr 2018 eröffnet werden.