Lufthansa Technik verstärkt Präsenz in der Türkei- Neues Verkaufsbüro in Istanbul eröffnet

Werbung
Avionics Test Foto: Bildarchiv Lufthansa Technik

Die Lufthansa Technik AG eröffnet ein neues Verkaufsbüro in der türkischen Metropole Istanbul. Damit trägt der Weltmarkführer für flugzeugtechnische Dienstleistungen der wachsenden Bedeutung des türkischen Markts Rechnung. Die Türkei ist weltweit unter den zehn wachstumsstärksten Ländern und europaweit an der Spitze. Insbesondere die Luftfahrt gewinnt stetig an Bedeutung.

„Mit 15 Fluggesellschaften in einem einzigen Land bietet die Türkei immense Chancen für uns. Wir wollen für unsere Kunden ein verlässlicher Partner sein. Neben vielen anderen Faktoren spielt dafür auch räumliche Nähe eine wichtige Rolle“, so Wolfgang Weynell, Senior Vice President Marketing & Sales bei der Lufthansa Technik.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Büroleiterin Fulya Türköz betont: „Mithilfe unseres neuen Büros möchten wir näher an die türkischen Kunden rücken und jederzeit für sie ansprechbar sein. Das ist der optimale Weg, um potenzielle Kunde von unseren Vorzügen zu überzeugen.“

Lufthansa Technik unterhält weltweit 24 Verkaufsbüros. Neben der Neueröffnung in Istanbul wurde erst vor wenigen Wochen eine neue Repräsentanz in Montreal, Kanada, in Betrieb genommen.

Lufthansa Technik:
Der Lufthansa Technik Konzern gehört mit über 30 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften sowie mehr als 26.000 Mitarbeitern weltweit zu den bedeutendsten herstellerunabhängigen Anbietern flugzeugtechnischer Dienstleistungen. Das Angebot von Lufthansa Technik umfasst das gesamte Service-Spektrum für Verkehrsflugzeuge in den Bereichen Wartung, Reparatur, Überholung, Modifikation und Umrüstung, Triebwerke und Komponenten.

Quelle: PM Lufthansa Technik AG