Kurznachrichten: WLAN bei airberlin, Fluglärm auf Sylt und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

WLAN: Bei airberlin gibt es derzeit ein Sonderangebot für das Internet über den Wolkent. Der WLAN-Zugang für 30 Minuten kostet derzeit 3,60 Euro. Der Normalpreis liegt bei 4,90 Euro, teilte die Airline. Allerdings gibt es einen Haken an der Sache. In den 30 Minuten sind maximal 20MB Datenvolumen enthalten.

Fluglärm Flughafen Sylt: Gegen Fluglärm klagen jetzt Ferienhausbesitzer auf Sylt. Nach Angaben der „Sylter Rundschau“ klagen 10 Besitzer von Ferienimmobilien vor dem Oberlandesgericht in Schleswig. Ihr Ziel: Geld vom Airport-Betreiber für Schallschutz-Maßnahmen oder weniger Fluglärm.

Werbung

Boeing: Der US-Flugzeughersteller Boeing hat eine weitere Boeing 777 an Air France geliefert. Damit erhöht sich die B777-Flotte von Air-France auf 70 Maschinen. Air France gilt als treuer Boeing-Kunde und zu den ersten Kunden der B777-300ER. Seit Jahrzehnten setzt die Airline auf diesen Flugzeugtyp.

Schlagwörter: , , , ,