Kurznachrichten: Verbindung Saarbrücken-Berlin, Corona-Pause bei Austrian Airlines, Flughafen-Geburtstag und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Rückkehr: Ab dem 02.06.2020 wird die Flugverbindung Saarbrücken – Berlin wieder von DAT bedient. „Zunächst erfolgt ein Hin- und Rückflug täglich, und zwar montags bis freitags sowie sonntags. Start von Saarbrücken ist montags bis donnerstags um 7:30 Uhr, freitags und sonntags um 13:40 Uhr. Sowohl DAT als auch der Flughafen reagieren damit kurzfristig auf die steigende Nachfrage nach Berlin-Flügen“, heißt es in einer Mitteilung.

Betriebspause: Aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen infolge der Corona Pandemie ist die Nachfrage nach Flugreisen weiterhin gering. Die österreichische Bundesregierung hatte gestern angekündigt, die Grenzen mit Deutschland und eventuell anderen Ländern ab 15. Juni wieder zu öffnen. Austrian Airlines hat sich daher entschieden, die Einstellung des regulären Flugbetriebs um zumindest eine weitere Woche, von 31. Mai bis 7. Juni, zu verlängern. Ein Neustart im Verlauf des Monat Juni wird geprüft, heißt es von Austrian Airlines

Werbung

Fluggastzahlen: Der Ferenc Liszt International Airport Budapest feierte am 7. Mai 2020 seinen 70. Geburtstag. In den letzten sieben Jahrzehnten durchquerten über 240 Millionen Passagiere das Terminalgebäude des Flughafens, dreieinhalb Millionen Starts und Landungen wurden durchgeführt und zwei Millionen Tonnen Fracht abgefertigt, teilte der Airport in einer Pressemeldung mit. Da sagen wir: Happy Birthday und Alles Gute. Auf weitere 70 Jahre.

Mundschutz: Wenn ab Mitte Mai die Lufthansa wieder von Frankfurt nach Hannover fliegt, gilt am Hannover Airport eine Mundschutz-Pflicht im Terminal. Darüber informierte heute der Flughafen.

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort