Kurznachrichten: TUIfly-Crews auch heute krank, Ryanair wächst kräftig und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Flugausfälle: Auch heute gab es wieder zahlreiche Flugverspätungen und Ausfälle bei TUIfly. Davon betroffen waren auch Flüge von airberlin, denn die Berliner Airline hat Flugzeuge inkl. Crews von TUIfly gemietet. TUIfly fehlen derzeit Crews zum fliegen. Ob Krank oder indirekter Streik ist unklar. Die Pressestelle scheint abgetaucht zu sein. Anfragen werden derzeit nicht beantwortet. Fakt ist: Seit Montag gibt es massive Probleme bei der Airline-Tochter von TUI. Die Gewerkschaft des Kabinenpersonals UFO zeigt Verständnis für die Krankheitswelle. Die anhaltende Gerüchteküche über einen TUIfly-Verkauf sei Schuld.

Zusatzflüge: Der Reiseveranstalter LMX Touristik bietet in den Herbstferien in Sachsen und Sachsen-Anhalt zusätzliche Flüge ab dem Flughafen Leipzig/Halle nach Hurghada am Roten Meer an. Einen ersten Zusatzflug gab es bereits am Wochenende, ein zweiter folgt am 08. Oktober, teilte der Airport mit. Zum Einsatz kommt eine Maschine von SmartLynx Airlines, einer lettischen Charter-Fluggesellschaft.

Werbung



Fluggastzahlen: Im September 2016 hat Ryanair 10,8 Millionen Fluggäste gezählt. Ein Anstieg von rund 13 Prozent im Vergleich des Vorjahres. Die Auslastung der Maschinen stieg um einen Prozentpunkt auf 95 Prozent.

Zusammenarbeit: Turkish Airlines und die spanische Fluggesellschaft Air Europa haben eine Codeshare-Vereinbarung unterschrieben. Im ersten Schritt kommt die Zusammenarbeit auf der Strecke Istanbul-Madrid zum Einsatz. Weitere Strecken folgen, teilte TK mit.

Messe: Die Düsseldorf Airport City, ein Gewerbegebiet direkt am Airport, präsentiert sich in dieser Woche auf der Immobilienmesse Expo Real in München. Es geht dem Airport dabei um die Präsentation der Standortvorteile für Unternehmen in der Airport City, sowie um Kontaktpflege, heißt es in einer Medienmitteilung.

Geburtstag: Das Bonusprogramm „Boomerang Club“ von Eurowings/Germanwings feiert den 10. Geburtstag. 440.000 Mitglieder sammeln inzwischen fleißig Meilen. Zum Geburtstag gibt es viele Sonderaktionen, teilte Eurowings mit.