Kurznachrichten: Tarifverhandlungen für Sicherheitspersonal am Airport erfolgreich, Airbus legt Rekordjahr hin und Ryanair hat eine Rekord-App

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Tarifverhandlung: Das Sicherheitspersonal an den Flughäfen Leipzig, Erfurt-Weimar und Dresden kann sich auf mehr Geld freuen. Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di gab es jetzt eine Einigung mit dem Arbeitgeber. Die neuen Konditionen sollen allerdings (vorerst) ein Geheimnis bleiben. Bis zum 18. Januar gibt es eine sogenannte Erklärungsfrist. Das bedeutet: Bis dahin kann die Einigung von beiden Seiten storniert werden. Erst danach sollen die neuen Konditionen der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Bilanz: Der europäische Flugzeugbauer Airbus kann mit dem letzten Jahr zufrieden sein. Es wurden 688 Maschinen ausgeliefert. Das ist neuer Rekord. Im Vergleich: Boeing hat im letzten Jahr 748 Flugzeuge ausgeliefert. Mehr Zahlen will Airbus am Mittwoch in einer Bilanz-Pressekonferenz bekanntgeben.

Werbung

Download: Ryanair gab heute bekannt, dass die hauseigene App für das Smartphone inzwischen 17 Millionen Downloads überschritten hat. Im Dezember seien die Downloads stark angestiegen. Damit ist die App die Nummer 1 aller Airline-Apps in Europa. Die Ryanair-App gibt es für das iPhone und Android-Smartphone. Leider nicht für Windows 10 Mobile.