Kurznachrichten: Ryanair meldet deutlich mehr Passagiere im Mai 2022, neuer Shop am Airport München, Streckenstarts und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Passagierzahlen: Ryanair hat im Mai 2022 insgesamt rund 15,4 Mio. Passagiere befördert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Zuwachs von 756 Prozent. Im Mai 2021 wurden aufgrund der Corona-Lage nur 1,8 Mio. Passagiere gezählt. Die Auslastung stieg um 13 Prozentpunkte auf 92 Prozent. Die Airline meldet 88.400 durchgeführte Flüge für Mai 2022.

Shop: Am Flughafen München im Terminal 2 hat auf der Non-Schengen-Ebene 05 mit „MyCorner“ ein neuer Reiseshop für den täglichen Bedarf geöffnet. Auf einer Fläche von 130 Quadratmeter werden alle Artikel angeboten. Betrieben wird der Shop von Eurotrade, dem Retail-Tochterunternehmen der Flughafen München GmbH.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Flughafen-Lauf: Am Sonntag, 30. Oktober 2022, findet der Airport Run 2022 am Flughafen Paderborn/Lippstadt statt. Damit setzt der Airport eine sehr beliebte Veranstaltung fort, die nach einer mehrjährigen Pause im vergangenen Jahr wieder viele Lauffreunde angezogen hatte. Anmeldungen sind nach den Sommerferien möglich, teilte der Flughafen jetzt mit.

Streckenstart: Austrian Airlines fliegt erstmals 2x pro Woche von Wien nach Valencia. Die neue Stecke feierte am Samstag, 04.06.2022, ihren Erstflug. Geflogen wird jeden Dienstag und Samstag.
Auch Edelweiss hat am Wochenende neue Strecken gestartet. Seit Freitag (03.06.2022) fliegt der Ferienflieger von Zürich nach Pisa in Italien und seit Samstag (04.06.2022) nach Bergen in Norwegen.

Vorabend Check-in: Condor bietet im Sommer 2022 am Flughafen Düsseldorf einen kostenlosen Vorabend-Check-in an. Dazu teilte die Airline mit: Für alle Abflüge, die am Samstag oder Sonntag stattfinden, können Reisende sich von jeweils 18:00 bis 22:00 Uhr am Vorabend des Fluges einchecken, ihr Gepäck aufgeben, die notwendigen Reisedokumente vorlegen und ihre Bordkarte direkt erhalten. Die Gebühr in Höhe von fünf Euro pro Person für den Vorabend Check-in Service für Abflüge an allen Wochenendtagen entfällt.

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.