Kurznachrichten: Ryanair kündigt Venedig-Strecken an, SWISS kündigt Beirut-Strecke an, Airbus hat 40 Flugzeuge ausgeliefert und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Streckenankündigung: Ryanair fliegt im kommenden Sommerflugplan 2022 von Nürnberg und von Wien nach Venedig. Die Strecke ab Nürnberg soll nach Angaben der Airline zweimal wöchentlich (immer dienstags und samstags) bedient werden. Ab Wien sogar bis zu siebenmal pro Woche.

SWISS nimmt ab dem 02.12.2021 die Strecke Zürich – Beirut (Libanon) auf. Die Strecke wird jeden Donnerstag und Sonntag geflogen. SWISS fliegt zum ersten Mal die Strecke.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Jubiläum: Die aserbaidschanische Frachtfluggesellschaft Silk Way Airlines feierte am Wochenende (09.10.2021) das 20-jährige Jubiläum ihrer Gründung. Sie ist Teil der Silk Way Group und bedient ein weltweites Netz von Charterzielen. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen zur Stärkung der wirtschaftlichen Unabhängigkeit und der regionalen Führungsrolle Aserbaidschans beigetragen, heißt es in einer Medienmitteilung. Rund 440 Mitarbeiter zählt die Airline.

Auslieferungen: Im September hat Airbus 40 Flugzeuge an 25 Kunden ausgeliefert. Insgesamt wurden im gesamten Jahr 2021 bislang 424 Flugzeuge an 74 Kunden ausgeliefert. Im letzten Monat konnte der europäische Flugzeugbauer nur eine Neubestellung verzeichnen. Die Zahlen wurden heute veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.