Kurznachrichten: Qantas feiert 100. Geburtstag, Etihad kündigt Tel Aviv-Strecke an und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Happy Birthday: Die australische Fluggesellschaft Qantas Airways feiert heute ihren 100sten Geburtstag. Am 16. November 1920 wurde die Airline gegründet. Sie gilt als die drittälteste Fluggesellschaft der Welt, die heute noch fliegt.

Sicherheit: Emirates freut sich über die Auszeichnung „Sicherste Airline der Welt“. Laut Safe Travel Barometer sei man jetzt sicherste Fluggesellschaft der Welt. Die Airline setzt seit der Wiederaufnahme ihres Flugbetriebs im Mai branchenweit führende Sicherheitsstandards und steht daher mit einem „Safe Travel Score“ von 4,4 von 5,0 unter mehr als 230 weltweit bewerteten Fluggesellschaften an der Spitze. Die Bewertung basiert auf einer unabhängigen Prüfung von 26 Parametern, bei der unter anderem Sicherheitsmaßnahmen und Reisekomfort bewertet werden, heißt es in einer Mitteilung.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Mitglieder: aireg und seine Mitglieder freuen sich, reisetopia als neues Mitglied begrüßen zu dürfen. Die größte deutsche Webseite für Luxusreisen, setzt sich seit Langem für einen stärkeren Fokus auf Nachhaltigkeit in der Reisebranche ein. Ab sofort unterstützt reisetopia die Ziele von aireg durch eine umfangreiche Berichterstattung über die Forschung und Verwendung von erneuerbaren Energien in der Luftfahrt im Rahmen von Neuigkeiten, Stories und Interviews, teilte die Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany mit. aireg hat als Ziel klimaneutral zu fliegen.

Streckenankündigung: Etihad kündigt eine tägliche Strecke zwischen Abu Dhabi und Tel Aviv an. Ende März 2021 soll die Strecke aufgenommen werden. Israel könnte zum neuen Hotspot für arabische Airlines werden. Im Oktober führte Etihad als erste Airline der Golf-Staaten einen Flug nach Tel Aviv durch. Mehr dazu hier.