Kurznachrichten: Neues Kunstwerk am BER, Pegasus baut Russland-Strecken aus und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Kunstwerk: Der Flughafen Berlin-Brandenburg erhält ein weiteres Kunstwerk. Auf der Besucherterrasse wird am Samstag (14.08.2021) das Kunstwerk „Tragfläche“ enthüllt. Das temporäre Werk besteht aus rund 1.000 Postkarten und wird drei Monate zu sehen sein, teilt der BER mit.

Streckenausbau: Die türkische Billigairline Pegasus Airlines bietet seit heute (13.08.2021) eine neue Russland-Strecken an. Von Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart geht es über Istanbul nach Machatschkala. Seit dem 05. August fliegt die Airline bereits nach St. Petersburg, heißt es in einer Mitteilung. Die neue Flüge nach Machatschkala sind ab 115 Euro oneway (Stand August 2021) erhältlich, teilt die Airline mit.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Mitglieder-Programm: Emirates Skywards hat mit „Skywards+“ eine globale Online-Abonnementplattform eingeführt, die ihren Mitgliedern auf der ganzen Welt ständig einen einfachen Zugang zu zusätzlichen und exklusiven Privilegien bietet. Für eine jährliche Gebühr können sich Mitglieder registrieren und kommen in den Genuss zahlreicher Vorteile wie Bonus-Skywards-Meilen, Bonus-Statusmeilen, vergünstigte Upgrade-Prämien, Zugang zu Flughafen-Lounges, Vorzugspreise für Cash + Miles und vieles mehr, teilte Emirates in dieser Woche mit.

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.