Kurznachrichten: Neues Gepäck-System bei Etihad, Gesellschafter des Baden-Airport bleiben an Board und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Gepäck-Management: Etihad Airways führt ein neues Gepäck-Management-System ein. Zum Einsatz kommt ein BMS von Luggage Logistics. Alle Flughäfen, die Teil des globalen Netzwerks der Fluglinie sind, werden dem neuen Etihad-System angeschlossen werden. Dadurch können u.a. Gepäckstücke noch pünktlicher an die Fluggäste ausgeliefert werden. Zudem ist es nun möglich, Gepäckstücke während der Reise jederzeit unkompliziert nachzuverfolgen, teilte die Airline mit.

Zusammenarbeit: Die vier Gesellschafter der Baden-Airport GmbH (Flughafen Stuttgart GmbH + mehrere Kommunen und Landkreise in der Region) haben die Fortführung ihrer Zusammenarbeit beschlossen. Nach der Insolvenz der Baden-Airpark AG vor 15 Jahren hatten die neuen Gesellschafter einen Vertrag bis Ende 2015 geschlossen, diese Zusammenarbeit wird jetzt fortgesetzt, hieß es am Nachmittag.

Werbung



Neue Strecke: Iberia Express wird ab Mai 2015 zweimal wöchentlich die Strecke Stuttgart – Palma de Mallorca bedienen. Jeden Dienstag und Samstag wird die spanische Airline die Sommerstrecke anbieten.