Kurznachrichten: Fraport AG startet Ausbildungsmesse, SWISS wird UN Global Compact Network Switzerland & Liechtenstein-Mitglied und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Azubisuche: Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lädt die Fraport AG gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und der Frankfurt Airport Retail GmbH & Co. KG wieder zur Airport Ausbildungsmesse an den Flughafen ein. Bei der erstmals sogar zweitägigen Veranstaltung können sich Interessierte am Freitag, 23. September von 15:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag, 24. September von 10:00 bis 16:00 Uhr live vor Ort über Jobs mit Zukunftsaussichten am Flughafen Frankfurt informieren, informierte die Fraport AG jetzt in einer Medienmitteilung.

Vertrieb: Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat eine Vereinbarung mit dem Dienstleister WorldTicket geschlossen, um den Ticketvertrieb weltweit auf bis zu 190 Märkte auszubauen. WorldTicket – in den gängigen Global Distribution Systemen (GDS) unter dem Two Letter Code W2 zu finden – wird Air Astana mit globalen Ticketing- und GDS-Vertriebslösungen versorgen und somit die internationale Präsenz der Fluggesellschaft erhöhen, heißt es heute von der Airline.

Werbung



Nachhaltigkeit: Swiss International Air Lines (SWISS) ist neu Mitglied im UN Global Compact Netzwerk Schweiz & Liechtenstein. Das teilte die Airline jetzt in einer Medienmitteilung mit. Darin heißt es: „Damit unterstreicht sie ihre Verpflichtung zur Einhaltung der «Zehn Prinzipien» des UN Global Compact in den Bereichen Umweltschutz, Menschenrechte, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung sowie ihr Engagement für die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Der Beitritt erfolgt als Tochtergesellschaft der Lufthansa, die seit 2002 Teil des UN Global Compact Netzwerks ist.“

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.