Kurznachrichten: FMO zählte 2019 weniger Passagiere, UFO beendet Streik und Aegean Airlines gibt Kaufangebot ab

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Passagierzahlen: Der Flughafen Münster/Osnabrück hat das Jahr 2019 mit rund 990.000 Passagieren beendet, berichtet der NDR. Das sind rund drei Prozent weniger als im Vorjahr und trotzdem eine gute Zahl, meint der Airport. Denn die Thomas Cook-Pleite und die Germania-Insolvenz hat man auch am FMO gespürt.

Streikende: Die Flugbegleiter von Germanwings haben in der Nacht ihren dreitägigen Streik beendet. Am Sonntag soll über neue Streiks entschieden werden. In den letzten drei Tagen sind aufgrund der Streiks rund 190 Flüge gestrichen worden.

Werbung

Airlineverkauf: Die Staatsairline von Kroatien, die Croatia Airlines, soll privatisiert werden. Zwei Kaufgebote sind eingegangen. Die Staatsairline schweigt zu den Angeboten, aber Interessent Aegean Airlines gab am Nachmittag folgendes Statement ab:
Aegean bestätigt, dass das Unternehmen im Angebotsstadium der Privatisierung von Croatia Airlines ein unverbindliches Angebot abgegeben hat, welches keinerlei Verpflichtungen für das Unternehmen beinhaltet. Alle wesentlichen Entscheidungen über eine mögliche Beteiligung von Aegean werden in den folgenden Monaten getroffen, nachdem gemäß des von der Republik Kroatien vorgeschriebenen Verfahrens ein Informationsaustausch stattgefunden hat und weitere Gespräche geführt wurden.

Schlagwörter: , , , , ,