Kurznachrichten: Flughafen Zürich ist attraktivster Arbeitgeber, American Airlines macht weniger Verlust, neue Sommerstrecken ab Memmingen und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Auszeichnung: Der Flughafen Zürich wurde als attraktivster Arbeitgeber in der Schweiz ausgezeichnet. Dazu teilt der Airport-Betreiber mit: Der Randstad Award wird in der Schweiz seit 2014 jährlich verliehen. In den letzten Jahren war die Flughafen Zürich AG stets unter den Top 5 der attraktivsten Arbeitgeber platziert. Zum ersten Mal hat sie es nun auf den Spitzenplatz geschafft und den Randstad Award als attraktivste Arbeitgeberin der Schweiz gewonnen.

Aufsichtsrat: Der Aufsichtsrat der Lufthansa Technik AG hat in seiner Sitzung am 22. April 2021 Sören Stark als Chief Operations Officer (COO) und Accountable Manager der Lufthansa Technik vorzeitig für weitere fünf Jahre bis 31.12.2026 bestellt. Sören Stark ist seit Januar 2019 Mitglied des Vorstands und verantwortet die Ressorts Technical Operations, Logistics und IT. Außerdem ist er als „Accountable Manager“ gemäß EASA Part 145 Ansprechpartner für die Luftfahrtbehörden, was den Instandhaltungs-und Herstellungsbetrieb der Lufthansa Technik AG betrifft, teilt der Konzern mit.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Sommerstrecken: Ryanair kündigt für den Sommer 23 Verbindungen ab dem Allgäu Airport Memmingen an. 56 Flüge sind pro Woche geplant. Vier neue Verbindungen wird es in diesem Jahr geben: Lappeenranta, Rhodos, Korfu und Zagreb, teilt die Fluglinie mit. Aber auch Hotspots wie Mallorca und Alicante finden sich im Flugplan.

Geschäftszahlen: American Airlines hat in den ersten drei Monaten des Jahres (Januar – März) einen Verlust in Höhe von 1,3 Mrd. US-Dollar verbucht. Das sind gute Zahlen. Im Vorjahr (2020) hat die Airline fast 9 Mrd. US-Dollar Verlust verbucht. Das bedeutet im Durchschnitt etwa 2,2 Mrd. Dollar Verlust pro Quartal.

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.