Kurznachrichten: Flughafen Weeze präsentiert gute Passagierzahlen, Zeitfracht kauft Flugzeuge und Airbus schafft 6.000 neue Jobs

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Fluggastzahlen: Der Flughafen Weeze zählte 2021 rund 590 Tausend Passagiere. Im Vergleich zum Corona-Jahr 2020 ein Zuwachs von rund 100 Prozent, allerdings im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 ein Verlust von 50 Prozent. Der Airport im Westen von Deutschland erwartet in diesem Jahr erneut Wachstum und eine Annäherung an die Passagierzahlen von 2019.

Bestellung: Zeitfracht hat nach unbestätigten Angaben für die Logistiksparte am frisch erworbenen Flughafen Rostock fünf ATR-72-600 Frachter bestellt. Die Maschinen sollen laut Gerüchten für German Airways fliegen.

Werbung



Jobs: Zunächst hat Airbus in der Coronakrise einen massiven Stellenabbau angekündigt. Allein in Deutschland sollten mehr als 5.000 Arbeitsplätze gestrichen werden, airportzentrale.de berichtete. Jetzt verkündet der Flugzeugbauer eine große Job-Offensive. Airbus will in 2022 weltweit mehr als 6.000 neue Mitarbeiter einstellen. Dies teilte der Konzern am Mittwoch (19.01.2022) mit.

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.