Kurznachrichten: Flughafen Köln/Bonn startet Nachbarschaftsportal, MTU soll neuen Aufsichtsratschef erhalten und Pegasus will CO2-Emissionen senken

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Neues Portal: Der Flughafen Köln/Bonn hat ein neues Nachbarschaftsportal freigeschaltet. Unter www.cgn-nebenan.de informiert der Airport-Betreiber ab sofort über Lärmschutz und Klimaschutz. In einer Mitteilung heißt es: „Neben interessanten Zahlen und Statistiken bietet das neue Nachbarschaftsportal den Menschen in der Region zahlreiche Möglichkeiten zum Dialog und zum Austausch.“

Personalie: Der deutsche Triebwerkshersteller MTU mit Sitz in München soll einen neuen Aufsichtsratschef bekommen. Gordon Riske soll auf der nächsten Hauptversammlung im Mai 2022 für den Posten vorgeschlagen werden, heißt es.

Werbung



Umweltschutz: Pegasus Airlines hat ihr Zwischenziel bezüglich der CO2-Emissionen für 2030 festgelegt. Ziel der Fluggesellschaft ist es bis 2030 die flugbedingten CO2-Emissionen pro Passagierkilometer (RPK) im Vergleich zu 2019 um 20% zu reduzieren, teilte die Airline jetzt mit.