Kurznachrichten: Flughafen Kassel veranstaltet Fest, TUI kündigt mehr Flüge ab Paderborn-Lippstadt an und Eurowings und AUA waren pünktlich

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Festveranstaltung: Der Flughafen Kassel gestaltet gemeinsam mit dem Reiseveranstalter „Schauinsland-Reisen“ ein zweitägiges Airportfest. Am Wochenende des 25. und 26.01.2020 wird in der Zeit von 10-17 Uhr einiges geboten. Das Parken ist an dem Wochenende kostenfrei.

Strecken: TUI stellt für die Wintersaison 2020/2021 am Paderborn-Lippstadt Airport mehr Flüge zur Verfügung. Wie im aktuellen Flugplan auch, stehen dann die Kanarischen Inseln, Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura sowie der ägyptische Badeort Hurghada im Programm. Im Vergleich mit dem aktuellen TUI-Winter-Flugplan steigt die Kapazität um 18 Prozent deutlich auf rund 51.000 Plätze, teilte der Airport am Freitag mit.

Werbung

Pünktlich: Eurowings und Austrian Airlines veröffentlichten am Freitag ihre Pünktlichkeitszahlen für das Jahr 2019. Demnach waren bei Eurowings im letzten Jahr 83 Prozent aller Flüge pünktlich. Im Vergleich zu 2018 hat man sich um neun Prozentpunkte verbessert.
Bei Austrian Airlines lag die Pünktlichkeitsquote im Jahr 2019 bei 79 Prozent. Die Zahlen basieren auf eine Auswertung der Analyseplattform Cirium, heißt es.

Parkgebühren: Die Mitarbeiter des Köln/Bonn Airport müssen wohl bald deutlich höhere Parkgebühren zahlen. Die Zeitung „Express“ berichtet, dass die Gebühren im April um bis zu 82 Prozent steigen. Der Flughafen begründet die Preissteigerung gegenüber der Zeitung mit Engpässen.

Schlagwörter: , , , , ,