Kurznachrichten: Airbus liefert 58 Flugzeuge im November aus, Flughafen Stuttgart verlängert Kurzarbeit und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Auslieferungen: Airbus hat im November 2021 insgesamt 58 Flugzeuge an 34 Kunden ausgeliefert. Damit steigt die Gesamtzahl für dieses Jahr auf 518 ausgelieferte Maschinen. Zudem gab es im letzten Monat 318 Neubestellungen. Die meisten Bestellungen wurden auf der Dubai-Airshow generiert.

Kurzarbeit: Wegen der anhaltenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie verlängert die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) die Kurzarbeit für ihre Mitarbeitenden im ersten Quartal bis Ende März 2022. Ab April 2022 treten weitere Regelungen des vereinbarten Notlagentarifvertrages in Kraft, nach denen die Arbeitszeiten für die rund tausend Beschäftigten bis Ende 2022 um wöchentlich eine Stunde reduziert werden. Die Laufzeit des Notlagentarifvertrags ist bis Ende 2023 befristet, teilte der Airport am Mittwochabend (08.12.2021) mit.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Umrüstung: ANA, größte Fluggesellschaft Japans und Mitglied der Star Alliance, hat ihre Boeing 787-9-Flotte für den Inlandsverkehr erheblich aufgewertet. Die Airline setzt den verlängerten Typ dieses modernsten Boeing-Jets nun bereits seit zehn Jahren in ihrer Flotte ein und ist noch immer der weltweit größte Betreiber dieses Flugzeugtyps. Die Jets werden jetzt für den Inlandsverkehr mit verbesserten Sitzen ausgestattet und erhalten persönliche, große Bildschirme für jeden Sitz, heißt es in einer Mitteilung.

Auszeichnung: Emirates wurde bei den APEX Official Airline Ratings™ Awards zur World Class Airline gekürt. Somit ist die Fluggesellschaft eine der ersten, die in der neuen Spitzenkategorie des Awards ausgezeichnet wird. Emirates kann zusätzlich auch noch zwei weitere Auszeichnungen für sich verbuchen: Zum einen wurde sie erneut mit dem Five-Star Global Rating prämiert. Dabei handelt es sich um die höchste Bewertung, die ausschließlich auf verifiziertem Passagier-Feedback basiert. Darüber hinaus wurde Emirates zum vierten Mal mit dem APEX Passenger Choice Award® für das beste Bordunterhaltungssystem ausgezeichnet. Das teilte die Airline in dieser Woche mit.

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.