Kurznachrichten: A320neo soll mit 100% Bio-Kerosin fliegen, Edelweiss und Flughafen Graz starten Sommerprogramm, Wizz Air mit neuer Dortmund-Strecke

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Öko-Kerosin: Große Pläne haben mehrere französische Luftfahrtunternehmen und Einrichtungen. Darunter Flugzeugbauer Airbus, das Tech-Unternehmen Safran, der Flugzeugbauer Dassault und das Verkehrsministerium von Frankreich. Das Ziel: Bis Ende 2021 einen A320neo mit 100 Prozent Öko-Sprit fliegen lassen. Der sogenannte Sustainable Aviation Fuel, kurz SAF, wird heutzutage aus Biomasse gewonnen.

Streckenmeldung: Der Schweizer Ferienflieger Edelweiss kündigt für die bevorstehenden Sommerferien 2021 ein neues Ziel ab Zürich an. In den Ferien geht es zweimal pro Woche nach Reykjavik/Keflavik in Island. Streckenstart ist am 03. Juli 2021.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Der Flughafen Graz startet in die Urlaubssaison. Die gute Corona-Lage lässt es zu. Entsprechend hat TUI das Sommerprogramm auf 15 wöchentliche Flüge ab Graz ausgebaut. Besonders im Trend liegt Griechenland, heißt es in einer Pressemitteilung von TUI und dem Airport. Neu im Programm ist u.a. Zypern (einmal wöchentlich). Der Sommer-Ferien-Flugplan von TUI ab Graz startet am 16. Juni 2021.

Streckenstart: Wizz Air fliegt seit Donnerstag (10.06.2021) von Dortmund nach Burgas. Das Flugziel an der Schwarzmeerküste wird ab sofort jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag angeflogen, teilte der Flughafen Dortmund mit. Bulgarien steht hoch im Kurs ab Dortmund. Es ist bereits das dritte Bulgarien-Ziel in diesem Sommer.

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.