inter airport Europe auf Rekordkurs

Werbung
Archivfoto – Foto: inter airport Europe

Die diesjährige inter airport Europe, 19. Internationale Fachmesse für Flughafen-Ausrüstung, Technologie, Design und Service, geht mit einem Aussteller- und Flächenrekord an den Start. Vom 8.-11. Oktober 2013 stellen auf dem Messegelände in München über 630 Aussteller aus 37 Ländern ihre Produktneuheiten aus allen Bereichen des Flughafens vor: Ausrüstung zur Flugzeug-, Passagier- und Frachtabfertigung, Sicherheitstechnologie und IT, Innenarchitektur und Designelemente sowie Bodengerät für das Vorfeld. Was die Ausstellungsfläche anbelangt, belegt die inter airport Europe 2013 insgesamt 27.700 m2 Nettoausstellungsfläche.

„Dieses Flächenwachstum von 10% und ein 4-prozentiger Zuwachs an Ausstellerfirmen gegenüber der vergangenen Veranstaltung geht mit einer Stabilisierung in der Flughafenbranche einher. Während die Passagierzahlen in den weltweiten Wachstumsmärkten, vor allem in Asien, in den vergangenen Jahren beständig gestiegen sind, haben die Passagierzahlen in Europa stagniert. Aktuelle Prognosen deuten nun darauf hin, dass die Aussichten auch für die europäische Flughafenindustrie wieder positiver sind“, erklärt Nicola Hamann, Messedirektorin inter airport Europe, im Namen des Veranstalters, Mack Brooks Exhibitions. „Auch das internationale Luftfrachtaufkommen, das nach der weltweiten Wirtschaftskrise lange geschwächelt hat, legt derzeit wieder leicht zu“, so Nicola Hamann.

Werbung

Quelle: PM inter airport Europe