Hahnair erweitert Netzwerk mit 10 neuen Partnerfluggesellschaften

Werbung
Grafik: Hahnair

Im ersten Halbjahr 2024 konnte Hahnair bereits zehn neue Partnerfluggesellschaften in sein Portfolio implementieren und ihre Flüge auf dem HR-169 Ticket verfügbar machen. Die neuen Partner sind in den Global Distribution Systems (GDS) ausstellbar, indem Hahnair als Validating Carrier ausgewählt wird. Dadurch können 100.000 Reisebüros weltweit zusätzliche Strecken und Ziele für ihre Kunden buchen, während die Fluggesellschaften von einer erweiterten Vertriebsreichweite und zusätzlichem Geschäft in bis zu 190 Märkten profitieren.

Die folgenden Fluggesellschaften haben ihre indirekte Vertriebsreichweite durch eine Partnerschaft mit Hahnair erweitert:

· Alaska Airlines, USA
· Alsie Express, Dänemark
· Budapest Aircraft Services, Rumänien
· Corendon Dutch Airlines, Niederlande
· Costa Rica Green Airways, Costa Rica
· Flytrip, Panama
· Greater Bay Airlines, Hongkong
· SKY Airline Perú, Peru
· Thai Vietjet Air, Thailand
· Qazaq Air, Kasachstan

Fünf weitere Fluggesellschaften haben außerdem bereits Verträge mit Hahnair unterzeichnet. Sie befinden sich in der Implementierungsphase und werden bald ebenfalls von Hahnairs Vertriebslösungen profitieren.

Die Ticketing- und Vertriebslösungen von Hahnair ermöglichen es den Fluggesellschaften ihre Flüge weltweit über Reisebüros zu vertreiben. Dabei stehen den Partnern verschiedene Produkte zur Auswahl: Mit HR-169 können Fluggesellschaften, die über mindestens eine eigene GDS-Anbindung verfügen, Tickets in Märkten zu verkaufen, in denen sie nicht an ein lokales Abrechnungssystem (z.B. BSP, ARC oder TCH) angeschlossen sind. H1-Air und X1-Air sind Lösungen für Fluggesellschaften ohne GDS-Anbindung, die den indirekten Vertrieb über die GDS erschließen wollen, oder für Fluggesellschaften mit begrenzter GDS-Präsenz, die ihren Ticketverkauf auf zusätzliche GDS ausweiten wollen.

Hahnair feiert in diesem Jahr das 25-jährige Bestehen seines Ticketing-Geschäfts und hat seit 1999 ein Portfolio mit über 350 Partnerfluggesellschaften aufgebaut. Das Unternehmen entwickelt seine Vertriebsdienstleistungen kontinuierlich weiter und bietet Fluggesellschaften jeder Größe und jedes Geschäftsmodells maßgeschneiderte Lösungen für alle Vertriebsanforderungen.

Quelle: PM Hahn Air

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.