Hahn Air bietet PSS-Lösung an

Werbung

Hahn Air ergänzt ab sofort ihr Produktportfolio mit Res360, einem Cloud-basierten Passenger Service System (PSS). Damit erhalten Fluggesellschaften, die ihre Tickets über indirekte Vertriebswege verkaufen möchten, alle dafür notwendigen Komponenten von Hahn Air aus einer Hand. Die Marktführerin für indirekte Vertriebslösungen bietet Fluggesellschaften bereits seit mehr als 20 Jahren Lösungen für den GDS-Vertrieb, schließt damit Vertriebslücken und eröffnet neue Märkte. Hahn Air bietet diese PSS-Lösung zusammen mit dem führenden Technologiedienstleister InteliSys Aviation an.

“Für jede Fluggesellschaft ist das PSS das Herzstück ihres Vertriebs”, sagt Alexander Proschka, Executive Vice President Commercial von Hahn Air. “Daher ist es für Hahn Air eine logische Entwicklung, diese Komponente als Teil unserer Vertriebspakets mit anzubieten. Res360 ist eine umfassende Lösung, die unsere erstklassigen Service- und Beratungsleistungen mit der führenden Technologie von InteliSys Aviation kombiniert. Wir freuen uns darauf, dieses Angebot für Fluggesellschaften weltweit auf den Markt zu bringen.“

Werbung



Res360 ist 100% Cloud-basiert und ermöglicht Fluggesellschaften jeder Größe und mit jedem Geschäftsmodell die Anbindung an alle Verkaufskanäle. Ob Website-Buchungen, GDS-Buchungen oder Buchungen über Direktanbindungen mit Reisebüros, OTAs oder TMCs, Buchungen über Metasearch-Engines, Call Centres oder über eine mobile App – die ausgefeilte API-Infrastruktur von Res360 macht es möglich, den gesamten Ticketvertrieb über eine zentrale Vertriebsschaltstelle zu steuern.

Die folgenden Komponenten sind im Res360 PSS enthalten:

· Inventory- und Reservierungssystem
· Departure Control System
· Reporting Modul
· Responsive Internet-Buchungsmaschine (mit Online-Check-in und Möglichkeiten zur Flugnachverfolgung)
· Reisebüro-Portal
· Portal für Geschäftskunden
· Modul zum Management und zum Verkauf von Zusatzleistungen
· Modul zur Kundenbindung

Darüber hinaus garantiert die API-Infrastruktur Flexibilität und Skalierbarkeit, da die Fluggesellschaften zu jeder Zeit weitere Anwendungen und Kanäle anbinden können und bestehende Systeme den sich wandelnden Bedürfnissen anpassen können.

“Wir freuen uns sehr, Res360 zusammen mit Hahn Air anzubieten”, so Frank Kays, CEO von InteliSys Aviation. “Unsere langjährige Erfahrung darin, Fluggesellschaften zu beschleunigtem Wachstum zu verhelfen und ihre Vertriebskapazitäten zu maximieren, trifft hier auf das Branchenwissen und die unglaubliche Konnektivität von Hahn Air. Damit schaffen wir ein unschlagbares Angebot.“

Quelle: PM Hahn Air

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.