Gate: Johannes Sittig ist neuer Vizepräsident Terminal

Werbung

Das Präsidium des GATE Fachverbandes German Airport Technology and Equipment e.V . wurde auf der Hauptversammlung 2021 um ein Amt erweitert. Die Mitglieder wählten Johannes Sittig einstimmig zum neuen Vizepräsidenten Terminal.

Da das Terminal mit Ticketcountern , Check-ins, Security-Gates , Retail und einer Vielzahl von Dienstleistungen das Herzstück eines Flughafens ist, entschloss sich der GATE Fachverband diesen Bereich im Präsidium zu repräsentieren. Um die Verbandsarbeit und die Vizepräsidenten Vorfeld, Technologie und Innovation zu unterstützen, schuf GATE die neue Position des Vizepräsidenten Terminal.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Bei der Hauptversammlung stellte sich Johannes Sittig, Business Development Manager bei Sittig Technologies, als Kandidat für das neue Amt vor und erhielt ein einstimmiges Votum des Plenums. „ Ich bedanke mich sehr für das entgegengebrachte Vertrauen der Mitglieder und des Präsidiums. Mit den Mitgliedern habe ich das Ziel, ganzheitliche und zukunftsweisende Terminalkonzepte mit nachhaltigen, digitalen und integrierten Lösungen zu entwickeln – gemeinsam als Taktgeber für Innovationen “ , kommentiert Johannes Sittig sei ne Wahl. Im Familienunternehmen Sittig, einem führenden Anbieter für Software und Spezialkomponenten für Beschallungsanlagen, Evakuierungssysteme und komplexe IT – Netzwerke , ist der 27 – Jährige mit einem Master of Science in Technologie & Management für die strategische Ausrichtung, Kooperationen und den Vertrieb verantwortlich.

„Mit Johannes Sittig haben wir einen Vizepräsidenten gewonnen, der aufgrund seiner fachlichen Expertise Innovationen vorantreiben kann und zudem eine hohe Einsatzbereitschaft mitbringt“, ergänzt Kay Bärenfänger, Präsident von GATE. Gemeinsam mit der Vizepräsidentin Vorfeld, Patricia Vasconcelos, Christoph Oftring, Vizepräsident Technologie, und Jan Reh, Vizepräsident Innovation, wird der neue Vizepräsident Terminal den Wissenstransfer innerhalb des Verbandes fördern und die Flughafenindustrie von Morgen mitgestalten.

Quelle: PM Gate

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.