Fraport AG: 466 Aktionärinnen und Aktionäre bei Hauptversammlung gezählt

Werbung

Auf der heute durchgeführten 23. ordentlichen Hauptversammlung der Fraport AG entlasteten die Aktionärinnen und Aktionäre alle im abgelaufenen Geschäftsjahr amtierenden Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2023. Die Anteilseigner stimmten auch allen weiteren Tagesordnungspunkten zu. Zuvor hatten Vorstand und Aufsichtsrat über das abgelaufene Geschäftsjahr berichtet und die Fragen der Aktionärinnen und Aktionäre beantwortet.

Zur diesjährigen Hauptversammlung begrüßte die Fraport AG insgesamt 466 Aktionärinnen und Aktionäre. Es waren 82,46 Prozent des Grundkapitals vertreten. Der Aufsichtsratsvorsitzende Michael Boddenberg eröffnete die Versammlung im Sheraton-Hotel am Flughafen Frankfurt um 10:00 Uhr und schloss sie um 15:42 Uhr.

Quelle: PM Fraport AG

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.