Flughafen Zürich: Viel los in der Vorweihnachtszeit – Zauberdorf und Lichtkunstfestival

Werbung
Foto: Flughafen Zürich AG

In der Adventszeit gibt es am Flughafen Zürich viel zu erleben: vom Weihnachtsdorf mit winterlichen Köstlichkeiten und Eisstockschiessen, über Geschenkinspirationen im Airport Shopping bis hin zum Musik- und Lichtkunstfestival im Park.

Die Adventszeit taucht den Flughafen Zürich jedes Jahr in ein festliches Ambiente und die Besucherinnen und Besucher dürfen auf ein vielfältiges Adventsprogramm gespannt sein. Eines der Highlights ist die dritte Ausgabe des Zauberparks. Das Musik- und Lichtfestival verwandelt den Circle-Park vom 23. November bis 10. Dezember erneut in einen Ort für Konzerte, Lichtkunst und kulinarische Genüsse. Jeden Abend stehen bekannte Musikerinnen und Musiker aus dem In- und Ausland auf der Bühne, so zum Beispiel Bligg, Tim Bendzko, Stefanie Heinzmann oder Zoe Wees. Das Kinderprogramm findet jeweils in den frühen Abendstunden vor den Music Acts statt, mit Auftritten von Kinderliedermacher Linard Bardill, Märchernerzählerin Tante Carmen oder der Detektivbande Silberbüx. Kunstbegeisterte kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Zwölf Lichtinstallationen von Kunstschaffenden aus ganz Europa sind entlang eines Rundwegs platziert. Gäste spazieren unter anderem durch ein Kaleidoskop, vorbei an einem Traumfänger und magischen Glühwürmchen und erwecken mit ihrer eigenen Klaviermelodie ein Lichtspiel zum Leben.

Weihnachtsdorf im Circle

Zeitgleich mit dem Zauberpark eröffnet am 23. November das Weihnachtsdorf auf dem Circle-Hauptplatz. Mitten auf dem Platz steht der rund neun Meter hohe «Sparkling Tree», ein Weihnachtsbaum aus hunderten Spiegelkugeln, der ab 17:00 Uhr zu jeder vollen Stunde stimmungsvoll inszeniert wird. In den Weihnachtshütten rund um den «Sparkling Tree» werden winterliche Spezialitäten wie Raclette und Chäshörnli sowie heisse Getränke serviert. Wer will, kann sich auf dem Hauptplatz kostenlos im Eisstockschiessen versuchen. Neu steht ein kleines Chalet im Weihnachtsdorf, das für Gruppenreservationen von bis zu zehn Personen genutzt werden kann.

Weihnachts-Shopping, Adventskonzert und Flughafen-Rundfahrten

Wer auf der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk ist, wird im Airport Shopping fündig. Verschiedene Vitrinen bieten Geschenkideen für den Adventskalender oder für unter den Weihnachtsbaum. Die Geschäfte am Flughafen Zürich haben bis spätabends und auch sonntags geöffnet. Vom 16. bis 25. Dezember verpacken Helferinnen und Helfer die vor Ort gekauften Geschenke am Päcklitisch. Am 6. Dezember ist nachmittags ausserdem der Samichlaus im Airport Shopping und abends auch im Zauberpark anzutreffen.

Am Sonntag, 3. Dezember 2023, findet das traditionelle Adventskonzert des Zurich Airport Orchestra statt. Die 25 Musiker:innen, die alle am Flughafen Zürich arbeiten oder in der Region wohnen, spielen um 10:30 Uhr in der Ausreisehalle 2 aus ihrem Repertoire, passend zur Adventszeit mit einigen Weihnachtsklassikern.

Auch Aviatik-Fans kommen in der Weihnachtszeit nicht zu kurz: Während der Feiertage werden jeweils montags und dienstags zusätzliche öffentliche Rundfahrten und Flughafenführungen angeboten. Die Zuschauerterrasse ist während der Wintermonate täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das Bistro Aviolino auf der Zuschauerterrasse bedient jeweils an den Tagen, an denen Rundfahrten stattfinden, ebenfalls von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Quelle: PM Flughafen Zürich

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.