Flughafen Zürich: Inbetriebnahme des Noida International Airport für Frühling 2025 geplant

Werbung

Die Bauarbeiten beim grössten Auslandprojekt der Flughafen Zürich AG im Grossraum von Delhi gehen in die finale Phase. Ende April 2025 wird der Noida International Airport als zweiter Grossstadtflughafen betriebsbereit sein.

Auf dem Weg zur Betriebsbereitschaft konnten viele wichtige Meilensteine erreicht werden. Die Bauarbeiten an der Piste, dem Passagierterminal und dem Kontrollturm sind weit fortgeschritten. Vor kurzem wurden die letzten Konzessionen für die Bodenabfertigung, den Betrieb der Kommerzflächen sowie wichtige Unterhaltsverträge vergeben. Ausserdem konnten mit mehreren Fluggesellschaften Abkommen für Flugverbindungen ab Noida International Airport unterzeichnet werden.

Inbetriebnahme Ende April 2025

Das Projektteam arbeitet eng mit der für den Bau beauftragten Totalunternehmerin Tata Projects Limited und weiteren Spezialfirmen zusammen, um das Tempo der Bauaktivitäten und die Vorbereitungen für die Betriebsbereitschaft sicherzustellen. Der geplante Investitionsrahmen von rund CHF 750 Millionen kann gemäss aktuellen Prognosen weiterhin eingehalten werden. Die wichtigsten Bauarbeiten werden bis Ende 2024 abgeschlossen sein. Die Inbetriebnahme ist auf Ende April 2025 festgelegt worden. Die Planungen für den Ausbau von weiteren Standplätzen wurden aufgrund des starken Wachstums der indischen Luftfahrt durch die Flughafen Zürich AG bereits ausgelöst.

Über Noida International Airport

Der internationale Flughafen Noida (IATA-Code: DXN) wird den Grossraum Delhi und den Westen von Uttar Pradesh mit anderen Städten in Indien und der Welt verbinden. Noida International Airport kombiniert indische Kultur und Gastfreundschaft mit Schweizer Effizienz, um seinen Passagieren vielseitige Erlebnisse und umfassende kommerzielle Attraktionen und Dienstleistungen zu bieten. In einer ersten Phase wird der Flughafen über eine Piste und ein Passagierterminal mit zehn Standplätzen am Gebäude sowie weiteren 15 offenen Standplätzen verfügen und mit einer Kapazität von 12 Millionen Passagieren pro Jahr operieren. Die Konzession für den Noida International Airport startete im 2021 und läuft für 40 Jahre.

Quelle: PM Flughafen Zürich

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.