Flughafen Wien: Neuer Souvenirshop eröffnet

Werbung
Foto: Flughafen Wien AG

Passagiere können ein Stück Österreich auf die Reise mitnehmen: In der Shopping-Plaza am Flughafen Wien hat mit „Senses of Austria“ der mittlerweile fünfte und größte Souvenirshop am Flughafen Wien eröffnet. Auf 250m² ist hier eine Vielzahl österreichischer Markenprodukte und Delikatessen von steirischem Kürbiskernöl über erlesene Weine bis hin zu Süßigkeiten und kleineren und größeren Souvenirs alles erhältlich. Geöffnet ist der neue Flagshipstore täglich von 6 Uhr bis 21 Uhr. Betrieben wird der Shop von der „Sunday‘s Handels-GmbH“ und damit Guntram Fessler, der österreichische Unternehmer ist Europas größter Souvenirhändler. Der neue Store eröffnet rechtzeitig zum Jubiläum am Airport: Seit mittlerweile zehn Jahren können Passagiere die beliebten Mitbringsel von Senses of Austria am Flughafen Wien shoppen.

„Mit der neuen Senses of Austria-Filiale erweitern wir das Angebot an heimischen Produkten und Marken am Flughafen Wien um einen neuen großen Souvenirshop. Mit Guntram Fessler und seiner Sunday´s Handels-GmbH verbindet uns seit zehn Jahren eine sehr erfolgreiche Partnerschaft und wir freuen uns über dieses neue Highlight. Damit können Passagiere ein Stück Österreich auf ihre Reise mitnehmen“, sagt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Es freut uns sehr, dass wir zu unserem 10-jährigen Jubiläum am Flughafen Wien den größten Souvenirshop mit diesem einzigartigen Shopdesign einer Wiener Einkaufsstraße eröffnen dürfen. Wir sind mit der partnerschaftlichen Zusammenarbeit überaus zufrieden und freuen uns auf viele weitere schöne und erfolgreiche Jahre gemeinsam mit dem hervorragenden Team des Flughafen Wien“ so Guntram Fessler, größter Souvenirhändler Europas und Betreiber der Senses of Austria Shops am Flughafen Wien.

Nostalgische Wiener Einkaufsstraße im großzügig angelegten Souvenirshop

Alle Passagiere, die von den C- und D-Gates abfliegen, gelangen direkt nach der Sicherheitskontrolle in die Shopping-Plaza und in den neuen „Senses of Austria“ Shop. Auf 250m² präsentiert sich eine offene Eingangsfront, die zum Flanieren durch eine nostalgische Wiener Einkaufsstraße mit typischem Pflastersteinboden und charakteristischem Design einlädt. Hier werden beliebte österreichische Markenprodukte, feinste Delikatessen, erlesene Weine sowie Süßigkeiten angeboten. Der großzügige Souvenirbereich bietet eine Auswahl an besonderen Geschenken und Andenken bis hin zu Kunsthandwerk. Der neue Shop ist täglich von 6 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Es ist der mittlerweile fünfte „Senses of Austria“ Store am Flughafen Wien. Damit erhalten Passagiere nun in jedem Abflugbereich beliebte Mitbringsel.

„Senses of Austria“ – Erfolgreiches Airport-Konzept seit zehn Jahren

Senses of Austria ist ein erfolgreiches Shopkonzept am Flughafen Wien mit Souvenirs aller Art für die Reise. Vor zehn Jahren hat Guntram Fessler mit der „Sunday’s Handels-GmbH“ einen neuen Souvenirbetrieb für den Airport geschaffen. Der neue Store in der Shopping-Plaza wird nun zum Jubiläum eröffnet und interpretiert das beliebte Shopkonzept neu. Guntram Fessler betreibt bereits erfolgreich 100 Souvenirshops weltweit.

Quelle: PM Flughafen Wien