Flughafen Wien: Mit red lane schneller zum Abflug

Werbung
Austrian ist Mitglied der Star Alliance Foto: Lufthansa Bildarchiv

Austrian Airlines bieten ab jetzt gemeinsam mit dem Flughafen Wien ein neues, exklusives Service: Mit red lane können Austrian Fluggäste bis spätestens 20 Minuten vor Abflug am Priority Terminal am Flughafen Wien eintreffen und den separaten Check-in und eine eigene Pass- und Sicherheitskontrolle besonders schnell passieren. Die Fluggäste werden anschließend mit einer bequemen Limousine oder Minivan des Flughafens Wien direkt zum Flugzeug gebracht. Das neue Service können Reisende bis 24 Stunden vor Abflug über www.austrian.com bestellen. Von der Austrian Website werden die Fluggäste direkt auf das Reservierungsformular vom Flughafen Wien weitergeleitet. Red lane kostet 99 Euro und gilt für alle Austrian Flüge – außer für Flüge in die USA, Kanada und Tel Aviv. red lane kann von Fluggästen genutzt werden, die einen Austrian Flug gebucht haben und nur mit Handgepäck reisen. Es hilft daher vor allem Geschäftsreisenden, wertvolle Zeit zu sparen.

Pimp your Austrian Ticket
Red lane ist ein weiteres Austrian Service, das unseren Fluggästen das Reisen angenehmer macht. So können Passagiere mit einem Economy Class Ticket vor Abflug in Wien um nur 35 Euro pro Person einen Lounge Zutritt kaufen. Sie genießen mit red lounge ein umfangreiches Speisen- und Getränkeangebot von DO&CO, kostenlose W-LAN-Verbindung, Internetzugang, nationale und internationale Zeitungen und Fernsehen. Economy Reisende haben außerdem die Möglichkeit, beim Einchecken im Web kurzfristig ein Upgrade für die Business Class zu kaufen.

Werbung

Austrian Airlines
Austrian Airlines sind Österreichs größte Fluggesellschaft und bieten ein weltweites Streckennetz von rund 130 Destinationen. In Zentral- und Osteuropa ist das Streckennetz besonders dicht: Mit 44 Destinationen sind Austrian Airlines Marktführer in dieser Region. Der Heimatflughafen Wien ist durch seine günstige geografische Lage im Herzen Europas eine ideale Drehscheibe zwischen Ost und West. Austrian Airlines sind Teil des Lufthansa Konzerns, dem größten Airline Verbund Europas sowie Mitglied der Star Alliance, dem ersten weltumspannenden Verbund internationaler Fluggesellschaften.

Quelle: Austrian Airlines AG, Corporate Communications,

Schlagwörter: , ,