Flughafen Stuttgart: Pfingstferien 2024 über 4.300 Flüge erwartet

Werbung
Foto: Flughafen Stuttgart

Zum Beginn der Pfingstferien in Baden-Württemberg erwartet der Flughafen Stuttgart die erste große Reisewelle des Jahres. Aktuell sind für die beiden Ferienwochen nach Pfingsten über 4.300 Flüge geplant (Zeitraum Freitag, 17.05.2024 – Sonntag, 02.06.2024). Der verkehrsreichste Tag ist Freitag, 17.05.2024 vor Ferienbeginn mit geplanten 274 Starts und Landungen. Mit über 160 Verbindungen ist Antalya in diesem Jahr die Nummer eins bei den gefragtesten Zielen, gefolgt von Palma de Mallorca mit über 150 Flügen.

Gut vorbereitet für einen entspannten Start
Reisenden wird empfohlen, mindestens zwei Stunden, aber nicht mehr als drei Stunden vor Abflug am Airport sein. Vor allem zum Hochbetrieb am frühen Morgen und am Nachmittag ist mit mehr Zeitbedarf bei an den Sicherheitskontrollen zu rechnen. Die Bundespolizei empfiehlt, sich 90 Minuten vor dem Abflug bei den Passagierkontrollen einzufinden. Mit möglichst wenig Handgepäck geht es dort schneller.

Der Landesflughafen ist mit dem ÖPNV gut zu erreichen. Wer sich mit dem Auto zum Abflug bringen lässt, sollte die geltende Kiss & Fly-Regelung vor dem Terminal beachten: Bis zu acht Minuten darf dort kostenlos gehalten werden. Wer mindestens sieben Tage verreist, kann seinen Parkplatz mit dem Pfingst-Special von APCOA reservieren. Auf dem Parkplatz P0 ist die erste Stunde weiterhin gratis.

Quelle: PM Flughafen Stuttgart

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.