Flughafen Stuttgart: Neue Ziele mit den Airlines Eurolot und Twin Jet

Werbung
Bombardier Q400 NextGen in der Bemalung der Eurolot – Foto: Bildarchiv Eurolot

Die Fluggesellschaft Eurolot bietet ab Sonntag, 26. Oktober 2014 tägliche Flüge von Stuttgart nach Warschau. Im Einsatz ist eine moderne Bombardier Q400, ein zweimotoriges Flugzeug mit 78 Sitzplätzen. Montags bis freitags werden zwei Hin- und Rückflüge angeboten (Abflug in Stuttgart um 10.05 Uhr und 19.40 Uhr, Abflug in Warschau um 7.15 Uhr und 16.45 Uhr), am Wochenende gibt es am Samstag einen Hinflug und Sonntags einen Rückflug.

Die polnische Fluggesellschaft Eurolot, die 1996 gegründet wurde, fliegt neben ihren regionalen Zielen wie Krakau, Danzig oder Breslau auch zahlreiche europäische Ziele wie Paris, Wien oder Zürich an.

Werbung



Die französische Fluggesellschaft Twin Jet stockt ab Montag, 08. September 2014 ihre Verbindung nach Lyon auf zwei tägliche Flüge auf. Montags bis freitags startet die Beechcraft 1900D mit 19 Sitzplätzen jeweils um 08.05 Uhr und 19.50 Uhr in Stuttgart, die Rückflüge aus Lyon gehen jeweils um 06.15 Uhr und um 18.00 Uhr. Die Verbindung in die zweitgrößte Stadt Frankreichs ist vor allem für Geschäftsreisende interessant.

Quelle: PM Flughafen Stuttgart