Flughafen Stuttgart: Corona-Tests jetzt im Besucherzentrum Terminal 3

Werbung
Foto: Flughafen Stuttgart

Am Flughafen Stuttgart gibt es ab heute (26. März 2021) eine neue Möglichkeit für Passagiere und Besucher, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen. In Terminal 3 auf der Galerieebene bietet das EcoCare Testzentrum Stuttgart der Firma Ecolog verschiedene Tests auf SARS-CoV-2 an.

Antigen-Schnelltests (PoC-Schnelltests), bei denen das Ergebnis schon nach 15 Minuten feststeht, kosten 35 Euro (Stand März 2021). PCR-Tests, bei denen das Ergebnis nach 24 Stunden vorliegt, werden für 69 Euro (Stand März 2021) angeboten. Termine können online reserviert werden, für Kurzentschlossene ist eine Online-Anmeldung auch direkt vor Ort am Testcenter möglich. Auch das Ergebnis des Tests wird digital übermittelt, dabei stehen mehrere Sprachen für die Rückmeldung zur Auswahl.

Werbung

Die Firma Ecolog bietet weltweit Dienstleistungen im Bereich Gesundheit, Logistik und IT. Das Unternehmen organisiert bereits Tests an anderen Flughäfen, aber auch an Autobahnen oder bei Fußballspielen und betreibt mehrere Impfzentren in anderen Bundesländern. Das Testcenter in Terminal 3 entsteht zunächst auf den Flächen des geplanten Besucherzentrums des Flughafens, dessen Start pandemiebedingt weiter verschoben wird.

Quelle: PM Flughafen Stuttgart

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.