Flughafen Salzburg: Wizz Air fliegt im September nach St. Petersburg

Werbung

Die ungarische Low Fare Airline „Wizz Air“ kommt nach Salzburg. Das wurde im Frühjahr bekannt. Jetzt wird das Streckennetz noch vor dem Start erweitert. Wizz Air fliegt ab September die Strecke Salzburg – St. Petersburg.

Die russische Hafenstadt an der Ostsee gilt als kulturelles Zentrum und ist für Touristen, aber natürlich auch für Geschäftsreisende ein interessantes Ziel. Viele der neuen Strecken, die WIZZ von Salzburg aus anbieten wird, sind Ziele, die bisher von zahlreichen Umsteigepassagieren mit der AUA über Wien angeflogen wurden.

Werbung

Jetzt können diese Städte wie Kiew, Bukarest, Belgrad, Tuzla, Skopje und St. Petersburg NONSTOP ab Salzburg erreicht werden. Als kleine Draufgabe gibt es schließlich noch die Sonnendestination Larnaka in Zypern.

Im Überblick:
Im Juli nimmt Wizz Air die Verbindungen nach Belgrad, Kiew, Skopje, Bukarest, Tuzla und Larnaca auf. Ab September nach St. Peterburg.

Quelle: Flughafen Salzburg

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort