Flughafen Salzburg: BA Euroflyer fliegt im Sommer 2023 nach London

Werbung
Foto: Flughafen Salzburg

Der Salzburger Flughafen ist noch mitten in der Wintersaison und kann bereits heute mit „viel Großbritannien“ für diesen Sommer aufhorchen lassen. Es wird ein starkes England-Jahr, denn neben dem oneworld-Partner British Airways (3x wöchentlich) werden auch easyJet (2x wöchentlich) und Ryanair (4x wöchentlich) Salzburg mit London verbinden. Dazu kommen noch die touristischen Charter-Verbindungen aus Manchester oder Birmingham, die britische Sommerurlauber nach Salzburg bringen.

British Airways und der Salzburger Flughafen werden ihre Kooperation auch im Sommer fortführen und London mit BA Euroflyer ist somit ein ganz wichtiger Baustein im ganzjährigen Flugangebot des Salzburg Airport. „British Airways ist maßgeblich für die positive Entwicklung der kommenden Sommerflüge auf die britischen Inseln verantwortlich. Salzburg ist der erste Regionalflughafen in Österreich, der sich über Flüge der British Airways Tochter Euroflyer (Basis in London Gatwick) freuen darf. Zusätzlich wird auch easyJet Salzburg neu im Sommer an London Gatwick anbinden. Zusammen mit der jahrzehntelangen Verbindung der Ryanair nach London Stansted haben wir heuer wieder ein ganz starkes London-Programm“, freut sich Flughafenprokurist Christopher Losmann.

Werbung



Seit 1999 zählt British Airways zu den verlässlichsten Airline-Partnern des Salzburger Flughafens. Salzburger und bayerische Fluggäste haben diesen Sommer eine breite Auswahl an Flugverbindungen mit unterschiedlichen Anbietern in die britische Hauptstadt. Mit British Airways besteht zusätzlich die Möglichkeit das vielfältige Streckennetz des oneworld-Verbundes zu nutzen. „Großbritannien war auch in den vergangenen Jahren eines der wichtigsten Quellländer für Österreich und das bayrische Grenzland. Mit der Flugverbindung Salzburg-London von BA Euroflyer können wir diesen Sommer eine der beliebtesten Destinationen für Geschäftsreisende wie auch für Kurzurlauber verstärkt anbieten. Ich bin mir sicher, dass auch unsere englischen Gäste, die Salzburg bereits im Winter sehr zahlreich frequentieren, im Sommer neben den Kunst- und Kulturangeboten auch die Naherholungsgebiete unserer einzigartigen Berg- und Seenlandschaft stark nutzen werden,“ so Losmann weiter.

BA Euroflyer, eine Tochtergesellschaft der British Airways, bietet den bekannten und beliebten Premium-Service von British Airways auf all ihren Strecken an. BA Euroflyer fliegt das ganze Jahr über fast 40 Ziele an und ist die einzige Fluggesellschaft mit Sitz in Gatwick, die auf allen Kurzstreckenflügen sowohl Business- als auch Economy-Sitze anbietet. Tom Stoddart, amtierender CEO von BA Euroflyer: „Es ist spannend zu sehen, wie unser Kurzstreckenflugplan in Gatwick stetig wächst. Die geplanten Flugstrecken bieten eine breite Palette von Zielen, die alle Wünsche von Reisenden erfüllt, von Strandliebhabern und Skifahrern bis hin zu Entdeckern und Abenteurern“.

Quelle: PM Flughafen Salzburg

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.