Flughafen Paderborn/Lippstadt: Mit Pegasus Airlines, Freebird und Corendon nach Antalya

Werbung
Foto: Marco Zaremba

Ein weiteres Sonnenziel bietet der Flughafen Paderborn/Lippstadt bald an: Ab Freitag, 2. Juli 2021, können Urlauber direkt nach Antalya in die Türkei fliegen. Die ersten Maschinen heben um 0.40 Uhr und um 1.35 Uhr ab. Neben den Eurowings-Flügen nach Palma de Mallorca , die sich seit Anfang Juni 2021 großer Beliebtheit erfreuen (airportzentrale.de berichtete), bietet der heimische Airport damit ein zweites attraktives Sonnenziel an, heißt es in einer Medienmitteilung.

Die neuen Türkei-Strecken werden von der türkischen Billigairline Pegasus Airlines, Freebird und Corendon angeboten.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Die Übersicht:

  • Corendon: 4/7 (= 4 x pro Woche) ab 2.7.
  • Freebird: 2/7 ab 2.7.
  • Pegasus: 2/7 ab 5.7.

Nach Abschluss der Sanierung des Flughafens im Mai 2021 fahren die Fluggesellschaften am Flughafen Paderborn/Lippstadt ihr Flugprogramm Schritt für Schritt hoch. Das gilt auch für die Destination Antalya, die in der nächsten Zeit auf acht Flüge pro Woche anwachsen soll. „Wir freuen uns sehr über die guten Gespräche mit mehreren Airlines und vor allem auch auf den guten Zuspruch der Menschen in der Region. Das gibt uns kräftigen Rückenwind für die weitere Ausgestaltung eines attraktiven Flugplans“, betont Flughafen-Prokurist Roland Hüser.

Quelle: PM Flughafen Paderborn/Lippstadt

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.