Flughafen Paderborn/Lippstadt: Corendon Europa fliegt 2022 nach Ägypten

Werbung
Foto: Marco Zaremba

Ein attraktives Sonnen- und Warmwasserziel kann der Flughafen Paderborn/Lippstadt in seinen Winterflugplan 2021/2022 aufnehmen. Die Fluggesellschaft Corendon Europa fliegt vom 13. Februar bis zum 24. April 2022 einmal pro Woche nach Hurghada in Ägypten. Das Schnorchel- und Taucherparadies im Land der Pharaonen besticht durch tiefblaues, glasklares Wasser und bunte Korallenriffe.

Mit der Airline Corendon verbindet den Airport eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. Diese Fluggesellschaft hatte den Neustart des Airports nach der erfolgreichen Sanierung umgehend durch die Aufnahme mehrerer Ziele in der Türkei und in Griechenland unterstützt. Nach Hurghada geht es mit einer Boing 737-800 absolviert, die über 189 Sitzplätze verfügt. Die Badeorte am Roten Meer locken ganzjährig mit sommerlichen Temperaturen und sind damit auch im Winter das perfekte Reiseziel für Sonnenhungrige.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

„Wir freuen uns sehr über das erweiterte Engagement der Corendon, die als bedeutender Partner einen hohen Stellenwert an unserem Flughafen besitzt. Die Verbindung nach Hurghada ermöglicht den Menschen in unserem Einzugsgebiet eine komfortable Reise in die Sonne von ihrem Heimathafen. Für den Sommerflugplan 2022 haben wir bereits weitere attraktive Ziele im Visier. Sobald hier entsprechende Vereinbarungen vorliegen, werden wir dazu informieren“, betont Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser.

Quelle: PM Flughafen Paderborn/Lippstadt

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.