Flughafen Paderborn/Lippstadt bringt Airport Run zurück

Werbung
Foto: Marco Zaremba

Eine sehr beliebte Veranstaltung lässt der Flughafen Paderborn/Lippstadt wieder aufleben: Am Sonntag, 31. Oktober 2021, startet der 7. Airport Run am Flughafen.

Wohl einzigartig in Deutschland erfolgt der für 12.30 Uhr vorgesehene Start für diesen Volkslauf auf der Start- und Landesbahn des Flughafens. Ab dem 15. September sind Anmeldungen für die Teilnahme am Airport Run 2021 über die sehenswerte Strecke von zehn Kilometern möglich.

Werbung



Die Teilnehmerzahl ist auf 700 Läuferinnen und Läufer begrenzt. In Zusammenarbeit mit dem SC Grün-Weiß Paderborn, der nicht zuletzt durch die langjährige Organisation des Paderborner Osterlaufs umfangreiche Erfahrung in der Ausrichtung von Volksläufen besitzt, veranstaltet der Flughafen Paderborn/Lippstadt den Airport Run. Geschäftsführer Roland Hüser freut sich auf eine große Resonanz aus der heimischen Laufszene: „Wir wollen den Airport Run wieder zu einer dauerhaften Einrichtung machen. Die Teilnehmer sollen die besondere Atmosphäre und die Bedeutung unseres Flughafens für unsere Region hautnah erleben.“

Die ersten Kilometer des Airport Runs führen direkt über die Start- und Landebahn. Nach dem Verlassen des Flughafen-Geländes verläuft die Strecke über Straßen und Radwege durch eine wunderschöne Landschaft unterhalb der Wewelsburg, die eine imposante Kulisse für den Volkslauf darstellt. Der Zieleinlauf erfolgt entlang des Terminals und endet im Bereich Airport-Forum / Quax Hangar.

Quelle: PM Flughafen Paderborn/Lippstadt