Flughafen Nürnberg: Internationale Drehkreuze sind jetzt wieder erreichbar

Werbung
Foto: Flughafen Nürnberg

Nürnberg ist wieder an die europäischen Drehkreuzflughäfen angeschlossen: Nach Paris mit Air France und Amsterdam mit KLM folgt ab August Lufthansa mit Zubringern nach Frankfurt. Ebenfalls im August starten Flüge ins Eurowings-Hub Düsseldorf. Turkish Airlines wird den Flugplan ab Ende Juli durch Istanbul ergänzen. Ab September erreichen Reisende Zürich mit Swiss International Air Lines und Wien mit Austrian Airlines, jeweils mehrmals wöchentlich direkt ab Nürnberg. Das teilte der Flughafen Nürnberg jetzt mit.

Damit sind sieben von neun Drehkreuzverbindungen wieder hergestellt und die beiden großen Airline-Allianzen SkyTeam und Star Alliance in Nürnberg vertreten. Für die Wirtschaft und die Menschen in der Metropolregion bestehen dadurch zahlreiche Umsteigeverbindungen weltweit.

Werbung

Drehkreuze in der Übersicht

Ab sofort

  • Amsterdam
  • Paris

Ab Ende Juli

  • Istanbul

Ab August

  • Düsseldorf
  • Frankfurt

Ab September

  • Zürich
  • Wien
Quelle: PM Flughafen Nürnberg

Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort