Flughafen Nürnberg: Corendon Airlines fliegt nach Chania

Werbung
Foto: Flughafen Nürnberg

Griechenlands größte und vielfältigste Insel Kreta ist auch in diesem Jahr direkt ab Nürnberg erreichbar, so steuern derzeit bereits Corendon Airlines und TUI fly die Hauptstadt Heraklion nonstop an. Ab sofort haben Urlauber sogar noch mehr Auswahl, informierte am Freitagabend der Flughafen.

Corendon Airlines ergänzt mit ihrer neuen Verbindung nach Chania das bisherige Flugangebot zum zweiten Flughafen im Westen der Insel.

Werbung

Hinweis in eigener Sache
Der neue airportzentrale.de - Newsletter ist da
Jetzt kostenlos abonnieren

Weißer Sand und kristallklares Wasser: Der Westen Kretas beeindruckt Badeurlauber mit Traumstränden wie Elafonissi und Balos. Im Landesinneren wartet auf Wanderer das Gebirge Lefka Ori (deutsch: Weiße Berge) mit der berühmten Schlucht von Samaria. Chania selbst entzückt mit einer Altstadt voller schmaler, romantischer Gassen und traditioneller Tavernen. Am venezianischen Hafen ist der Leuchtturm der schönsten Stadt Kretas ein beliebtes Ziel.

Der Flughafen in Chania überzeugt mit Übersichtlichkeit und kurzen Wegen. Gerade für Individualreisende, die Kreta mit dem Mietwagen entdecken, bietet er eine ideale Ausgangslage.

Quelle: PM Flughafen Nürnberg

Schreibe einen Kommentar
Kommentiere den Artikel. Bleibe freundlich und nett, gerne kritisch und konstruktiv, aber stets sachlich. Wir möchten einen respektvollen Umgang miteinander und behalten uns vor Kommentare zu kürzen oder zu löschen.

Mit dem Klick auf "Kommentar senden" wird unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung angegebener und personenbezogener Daten zugestimmt. Dies ist notwendig um Spam zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.